S04 gegen BVB

Das Revierderby steht an – Schalke und Borussia Dortmund haben personelle Fragezeichen

Das Revierderby steht an – Schalke und Borussia Dortmund haben personelle Fragezeichen
+
Suat Serdar (blaues Trikot) könnte im Revierderby gegen Dortmund wieder spielen.

Das Revierderby steht an in der Bundesliga am Samstag. Dabei müssen der FC Schalke 04 und auch Borussia Dortmund wohl auf Akteure verzichten.

Schalke/Dortmund – Der FC Schalke 04 empfängt im Revierderby am Samstag Borussia Dortmund. Beide Team müssen auf wichtige Akteure verzichten. Der S04 wohl auf Weston McKennie, der BVB vielleicht noch auf Paco Alcácer.

Die Kollegen von wa.de* haben sich im Vorfeld mit den möglichen Aufstellungen befasst. So könnte der BVB mit Mario Götze starten – oder auch nicht, beim FC Schalke könnte Suat Serdar in die Startelf zurückkehren. Alle News und Infos gibt es zudem in einem Ticker zum Revierderby, wie wa.de* berichtet, läuft das Spiel zudem live im TV.

Dabei steht BVB-Coach Lucien Favre besonders unter Druck, wie wa.de* ebenfalls berichtet. Das dürfte den Fans des FC Schalke 04 aber herzlich egal sein – der Verein lockt nämlich mit Freibier, heißt es. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FC Bayern: Pikante Kabinen-Details enthüllt - Thiago hat klaren Zukunftsplan
FC Bayern: Pikante Kabinen-Details enthüllt - Thiago hat klaren Zukunftsplan
„Er ist mein Lieblingsspieler“: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vor Paderborn über die Zukunft
„Er ist mein Lieblingsspieler“: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vor Paderborn über die Zukunft
Moukoko zu den Profis: So plant der BVB mit dem Wunder-Stürmer
Moukoko zu den Profis: So plant der BVB mit dem Wunder-Stürmer
Mehmet Scholl: Comeback als Experte - Bayern-Star kassiert sofort ersten Tiefschlag
Mehmet Scholl: Comeback als Experte - Bayern-Star kassiert sofort ersten Tiefschlag

Kommentare