Real weiter souverän: Vier Spiele, vier Siege

+
Karim Benzema traf für Real Madrid zum 2:0-Endstand. Foto: Alejandro Garcia

Barcelona (dpa) - Viertes Liga-Spiel, vierter Sieg für Real Madrid! Der Champions-League-Sieger gewann am Sonntagabend sein Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona mit 2:0 (1:0). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielte der Kolumbianer James Rodriguez den wichtigen Führungstreffer.

Karim Benzema (71.) sorgte nach dem Wechsel mit seinem Torerfolg für die Entscheidung. In der Primera División führt Real die Tabelle nun mit einem Vorsprung von drei Punkten vor Meister FC Barcelona und UD Las Palmas an.

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation