Road to Berlin ist gestartet

Qualifikation zur Champions League hat begonnen

+
Im Berliner Olympiastadion findet das Finale der Champions League Saison 2014/15 statt.

Andorra - Der lange Weg nach Berlin hat mit zwei 1:0-Siegen in den Zwergstaaten Andorra und San Marino begonnen. Am Dienstag startete die Qualifikation zur Champions League.

In der ersten Qualifikationsrunde der Fußball-Champions-League feierte der FC Santa Coloma aus Andorra gegen FC Banants aus Armenien einen Premierensieg. Der FC Levadia Tallinn aus Estland gewann am Dienstagabend in der Nachspielzeit das Hinspiel bei SP La Fiorita in San Marino. Auch die Meister aus Gibraltar und der Färöer sind in der ersten Runde dabei.

Die Aussichten der sechs Teams auf den Einzug in das Endspiel am 6. Juni 2015 im Berliner Olympiastadion tendieren aber gegen Null. Insgesamt 77 Mannschaften haben für die neue Saison in der Königsklasse gemeldet. 22 Spitzenclubs, darunter das Bundesliga-Trio Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04, sind bereits für die Gruppenphase qualifiziert. Bayer Leverkusen kann sich im August in zwei Playoff-Spielen ebenfalls für die lukrative Gruppenphase qualifizieren.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben
Atalan wird Verbeek-Nachfolger beim VfL Bochum
Atalan wird Verbeek-Nachfolger beim VfL Bochum