Was schreiben Bild, SZ und Co.?

Presseschau zu BVB gegen Monaco: „Ihr seid trotzdem unsere Helden“

Sport1: „Anschlag hinterlässt Spuren. BVB unterliegt Monaco“
1 von 14
Sport1: „Anschlag hinterlässt Spuren. BVB unterliegt Monaco“
„Ihr seid trotzdem unsere Helden“
2 von 14
„Ihr seid trotzdem unsere Helden“
AS: „Eine weitere Show von Mbappe und Monaco und schauen Richtung Halbfinale“
3 von 14
AS: „Eine weitere Show von Mbappe und Monaco und schauen Richtung Halbfinale“
„Kämpfender BVB verliert unglücklich gegen den AS Monaco“
4 von 14
Der Westen: „Kämpfender BVB verliert unglücklich gegen den AS Monaco“
Express: „Das Drama von Dortmund! Bittere Pleite nach leidenschaftlichem Kampf“
5 von 14
Express: „Das Drama von Dortmund! Bittere Pleite nach leidenschaftlichem Kampf“
Focus Online: „Bitter, bitter, BVB! Dortmund verliert nach ganz großem Kampf gegen Monaco“
6 von 14
Focus Online: „Bitter, bitter, BVB! Dortmund verliert nach ganz großem Kampf gegen Monaco“
Gazzetta dello Sport: „Mbappe Show in Dortmund: Monaco schlägt zu: 3:2“
7 von 14
Gazzetta dello Sport: „Mbappe Show in Dortmund: Monaco schlägt zu: 3:2“
The Guardian: „Borussia Dortmund vs. Monaco Champions League Viertelfinale Hinspiel“
8 von 14
The Guardian: „Borussia Dortmund vs. Monaco Champions League Viertelfinale Hinspiel“
L‘Equipe: „Monaco standfest“
9 von 14
L‘Equipe: „Monaco standfest“

Dortmund - Borussia Dortmund verliert zuhause nur ein Tag nach dem Anschlag auf den Bus gegen den AS Monaco. Die Presseschau zum Spiel.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Bundesliga: Anstoßzeiten ändern sich - so plant die DFL
Bundesliga: Anstoßzeiten ändern sich - so plant die DFL
Union mit guter Ausgangslage - Stuttgarts Gomez trifft und ist sauer auf einige Fans
Union mit guter Ausgangslage - Stuttgarts Gomez trifft und ist sauer auf einige Fans
FC Bayern München - Eintracht Frankfurt heute live im TV und als Livestream
FC Bayern München - Eintracht Frankfurt heute live im TV und als Livestream
Auch mit 40 ist noch nicht Schluss „Der ewige Pizarro“ hängt noch ein Jahr dran
Auch mit 40 ist noch nicht Schluss „Der ewige Pizarro“ hängt noch ein Jahr dran
Götze erklärt seinen FCB-Wechsel: „Du verstehst nicht, wie die Welt funktioniert“
Götze erklärt seinen FCB-Wechsel: „Du verstehst nicht, wie die Welt funktioniert“

Das könnte Sie auch interessieren