Pokalsieger Wolfsburg zuerst gegen Stuttgarter Kickers

+
Andrea Petkovic durfte die erste Pokalrunde auslosen. Foto: Daniel Loeb

Reutlingen (dpa) - Auf Titelverteidiger VfL Wolfsburg wartet in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/16 beim Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers eine lösbare Aufgabe. Oberligist FC Nöttingen, Pokalsieger in Baden, kann sich auf ein Heimspielfest gegen Rekord-Pokalsieger Bayern München freuen.

Dies ergab die Auslosung in der ARD durch Tennisspielerin Andrea Petkovic und den früheren Fußball-Nationalspieler Karlheinz Förster am Mittwochabend im Stadion des Oberligisten SSV Reutlingen.

Der diesjährige Finalist Borussia Dortmund startet beim Drittligisten Chemnitzer FC in die neue Pokalsaison. Einen besonderen Reiz hat das Revierderby zwischen dem MSV Duisburg und Schalke 04.

Die 32 Partien der ersten Runde werden vom 7. bis 10. August gespielt. Alle 18 Bundesligisten und die besten 14 Zweitligaclubs der Vorsaison müssen auswärts antreten.

DFB-Homepage Teilnehmer-Übersicht

DFB Pokal-Homepage

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Das sind die 20 schlechtesten Sekunden in der Fussball-Geschichte
Das sind die 20 schlechtesten Sekunden in der Fussball-Geschichte
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“