Süper Lig

Podolski trifft doppelt bei Galatasaray-Sieg

+
Lukas Podolski führte Galatasaray mit einem Doppelpack zum Sieg.

Istanbul - Dank eines Doppelpacks von Weltmeister Lukas Podolski hat Galatasaray Istanbul seine Negativserie in der türkischen Liga beendet.

Lukas Podolski war Mann des Tages beim 4:1 (1:1)-Heimsieg gegen Kasimpasa.Zuvor war der türkische Rekordmeister in der Süper Lig sieben Mal nacheinander ohne Sieg geblieben. Der als Mittelstürmer aufgebotene Podolski erzielte zunächst das zwischenzeitliche 2:1 (62.), bevor er in der 90. Minute zum Endstand traf. Für den ehemaligen Kölner waren es die Ligatreffer elf und zwölf. 

Die weiteren Treffer der "Löwen" erzielten Bilal Kisa (13.) und Kapitän Selcuk Inan (70.). Für den Stadtnachbarn Kasimpasa traf Oscar Scarione in der 29. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1. Durch den Sieg kletterte Galatasaray vom achten auf den sechsten Tabellenplatz.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert
Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert
Ticker zum DFB-Pokal: BVB krönt sich zum Champion
Ticker zum DFB-Pokal: BVB krönt sich zum Champion
"Keine Tabus": Todt deutet radikalen HSV-Umbruch an
"Keine Tabus": Todt deutet radikalen HSV-Umbruch an