Viertelfinale in der Champions League

So sehen Sie jetzt Paris St. Germain gegen FC Barcelona im Live-Stream und TV

+
PSG-Stürmer Zlatan Ibrahimovic (R) im Duell mit Javier Mascherano vom FC Barcelona.

Paris - Im Viertelfinale der Champions League gastiert der FC Barcelona bei Paris St. Germain. So können Sie die Partie jetzt im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 12. April 2016: Der FC Barcelona trifft im Rückspiel im Viertelfinale der Champions League erneut auf zu Atlético Madrid. So sehen Sie das CL-Spiel live im kostenlosen Stream und im TV.

Update vom 4. April 2016: Im Viertelfinale der Champions-League-Saison 2015/2016 trifft der FC Barcelona auf Atlético Madrid. Oder anders formuliert der Tabellenführer der spanischen Liga trifft auf den Zweiten. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Barcelona gegen Atlético Madrid live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 8. März 2016: Der FC Chelsea empfängt am Mittwoch Paris Saint Germain. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Champions-League-Achtelfinale live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 15. Februar 2015: Im Achtelfinale der Champions League ist der FC Chelsea London zu Gast beim französischen Meister Paris Saint Germain. Wie Sie das Champions-League-Spiel live und im Stream verfolgen können, lesen Sie hier.

Update vom 11. Mai 2015: Schafft es der FC Bayern ins Finale der Champions League? Das entscheidet sich am Dienstag im Rückspiel des Halbfinales. Der FC Barcelona wird in München zu Gast sein und die Roten müssen mindestens 3:0 spielen, um eine Chance auf Verlängerung zu haben. Viel also zu tun für Peps Truppe. Wo das Spiel im Free-TV und im Stream übertragen wird, haben wir für Sie zusammengestellt.

Die Pause von der Königsklasse war lang genug - endlich gibt es wieder Champions-League-Fußball! Dabei stehen sich jetzt im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals zwei europäische Spitzenmannschaften gegenüber. Messi und Co. vom FC Barcelona sind im Parc des Princes bei Paris St. Germain zu Gast und hoffen darauf, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 21. April zu erspielen.

Schon in der Vorrunde dieser Champions-League-Saison trafen die beiden Teams aufeinander. Am zweiten Spieltag der Gruppenphase konnte Paris St. Germain einen 3:2-Sieg feiern, ehe der FC Barcelona am sechsten Spieltag zu Hause 3:1 gewann. Auch in der Champions-League-Saison 2012/13 kam es im Viertelfinale zu einem Kräftemessen der beiden Mannschaften. Damals setzte sich Barca mit zwei Unentschieden (2:2 in Paris, 1:1 in Barcelona) durch und feierte den Einzug ins Halbfinale.

In den anstehenden K.O.-Spielen einen klaren Vorteil für eines der beiden Teams auszumachen, scheint unmöglich. Paris St. Germain und der FC Barcelona befinden sich in guter Form und führen in ihren Ligen jeweils die Tabelle an. Paris muss im Viertelfinale jedoch auf Superstar Zlatan Ibrahimovic verzichten, der wegen einer roten Karte im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea ein Spiel Sperre absitzen muss. Zudem müssen die Franzosen auf Serge Aurier, Marco Verratti (ebenfalls gesperrt), David Luiz und Thiago Motta (verletzt) verzichten. Beim FC Barcelona fehlen Dani Alves (gesperrt) und Thomas Vermaelen (verletzt).

Champions League: Paris St. Germain gegen FC Barcelona jetzt live im TV auf Sky

Die TV-Rechte für die Champions League liegen bei dem Pay-TV-Sender Sky. Deswegen überträgt Sky die Partie zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona jetzt live und exklusiv auf den Sendern Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD. Der Champions-League-Abend bei Sky beginnt um 19 Uhr. Die Moderation übernimmt Jan Henkel, ihm assistiert Lisa Heckl. Im Studio zu Gast sind die Experten Franz Beckenbauer, Marco Streller, Ricardo da Silva Campos, Marlon Lippke und Erik Meijer. Zum Anstoß im Parc des Princes um 20.45 Uhr übernimmt dann Kommentator Jonas Friedrich. Parallel bietet Sky seinen Kunden die Konferenz-Option an, mit der auch das zweite Champions-League-Spiel des Abends zwischen dem FC Porto und dem FC Bayern zeitgleich gesehen werden kann. Hier meldet sich Oliver Seidler als Kommentator.

Champions League: Paris St. Germain gegen FC Barcelona jetzt im Live-Stream via SkyGo

Fußballfans, die ein Sky-Abo besitzen, jedoch unterwegs sind oder es nicht vor den Fernseher schaffen, haben die Möglichkeit, die Partie zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona jetzt live über den On-Demand-Dienst SkyGo zu verfolgen. Um das Champions-League-Spiel im Live-Stream auf dem iPhone, iPod oder iPad zu empfangen, muss die SkyGo-App im iTunes-Store runtergeladen werden. Für Android-Nutzer kann die Applikation im Google-Play-Store downgeloadet werden. Der Live-Stream von SkyGo ist aktuell nur für einzelne Android-Geräte zu empfangen. Auf welchen Android-Geräten man den Live-Stream von SkyGo sehen kann, haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Hinweis: Achten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung, wenn Sie das Champions-League-Spiel zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona von unterwegs auf einem mobilen Endgerät schauen. Die große Datenmenge bei einem Live-Stream kann das Volumen Ihres Mobilfunkvertrages schnell überschreiten. Und dann könnte der Champions-League-Abend ein teures Vergnügen werden.

Champions League: Paris St. Germain gegen FC Barcelona jetzt im Live-Stream ohne SkyGo

Auch wenn man kein Sky-Abo besitzt, gibt es Möglichkeiten, die Champions-League-Partie Paris St. Germain gegen FC Barcelona zu sehen. Auf zahlreichen Foren im Internet werden kostenlose, meist ausländische Live-Streams des Spiels angeboten. Allerdings ist dort die Bildqualität gegenüber dem HD-Bild des Live-Streams auf SkyGo oft deutlich schlechter. Zudem ist die Legalität dieser ausländischen Live-Streams nach wie vor umstritten. Um vollkommen sicherzugehen, können Sie sich an unserer Übersicht kostenloser und legaler Live-Streams orientieren.

Champions League: Paris St. Germain gegen FC Barcelona, die Bilanz aller Spiele

Wettbewerb

Datum

Spiel

Ergebnis

Champions League (Viertelfinale)

01.03.1995

FC Barcelona - Paris St. Germain

1:1

Champions League (Viertelfinale)

15.03.1995

Paris St. Germain - FC Barcelona

2:1

Pokal der Pokalsieger (Finale)

14.05.1997

FC Barcelona - Paris St. Germain

1:0

Champions League (Viertelfinale)

02.04.2013

Paris St. Germain - FC Barcelona

2:2

Champions League (Viertelfinale)

10.04.2013

FC Barcelona - Paris St. Germain

1:1

Champions League (Vorrunde)

30.09.2014

Paris St. Germain - FC Barcelona

3:2

Champions League (Vorrunde)

10.12.2014

FC Barcelona - Paris St. Germain

3:1

kus

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: Deutschland siegt in turbulenter Partie gegen Australien
Ticker: Deutschland siegt in turbulenter Partie gegen Australien
Bericht: Cristiano Ronaldo will Real verlassen
Bericht: Cristiano Ronaldo will Real verlassen
Ticker: Deutsche U21 siegt trotz vergebenem Elfmeter
Ticker: Deutsche U21 siegt trotz vergebenem Elfmeter
Champions League bei Sky und DAZN: So kompliziert wird die Aufteilung der Spiele
Champions League bei Sky und DAZN: So kompliziert wird die Aufteilung der Spiele
Bayern wohl mit Tolisso einig - Medizin-Check steht an
Bayern wohl mit Tolisso einig - Medizin-Check steht an