Am 14. April werden die Lose gezogen

Auslosung für Olympia-Fußballturnier in Rio terminiert

+
Gespannt: Auf wen treffen Horst Hrubesch und seine Mannschaft bei Olympia.

Rio de Janeiro - Die Auslosung des olympischen Fußball-Turniers findet am 14. April im Maracana-Stadion in Rio de Janeiro statt.

Dies teilte der Weltverband FIFA am Dienstag auf seiner Internetseite mit. In der alt-ehrwüdigen Arena werden am 19. und 20. August auch die Finalspiele der Frauen und Männer ausgetragen.

Bei den Männern werden die 16 Teilnehmer in vier Gruppen gelost, bei den Frauen sind zwölf Teams dabei, die in drei Gruppen eingeteilt werden. Die Auslosung beginnt am 14. April um 10.30 Uhr Ortszeit (15.30 Uhr MESZ). Neben Rio sind Belo Horizonte, Brasilia, Manaus, Salvador und Sao Paulo weitere Spielorte.

Bei den Männern stehen 15 der 16 Teilnehmer bereits fest. Deutschland hatte sich bereits im Juni 2015 durch die Halbfinal-Teilnahme bei der U21-EM erstmals seit 1988 für Olympia qualifiziert. Der letzte Platz wird Ende März zwischen Kolumbien und den USA ausgespielt.

Die bislang qualifizierten Teams

Verband

Qualifizierte Teams

UEFA (Europa)

Deutschland, Dänemark, Portugal, Schweden

CONMEBOL (Südamerika)

Brasilien (Gastgeber), Argentinien

OFC (Ozeanien)

Fidschi

CONCACAF (Nord- und Mittelamerika)

Mexiko, Honduras

CAF (Afrika)

Algerien, Nigeria, Südafrika

AFC (Asien)

Japan, Südkorea, Irak

sid

Kommentare

Meistgelesen

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt
Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt
Mats Hummels ist Löws Mr. Unverzichtbar
Mats Hummels ist Löws Mr. Unverzichtbar
Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 
Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 
Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft
Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft
Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen
Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen