Wegen Schulterverletzung

DFB-Kapitän Goretzka muss verletzt nach Hause

+
Leon Goretzka im Spiel der DFB-Elf gegen Mexico. 

Brasília - Die deutschen Fußballer müssen im Kampf um eine Olympia-Medaille auf Kapitän Leon Goretzka verzichten.

Der Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Schalke 04 kann wegen einer im Auftaktspiel gegen Mexiko erlittenen Schulterverletzung nicht mehr eingesetzt werden und wird deshalb die Heimreise antreten. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit. Über eine mögliche Nachnominierung wurde noch nicht entschieden. Die DFB-Auswahl trifft im Viertelfinale an diesem Samstag (18.00 Uhr MESZ) in Brasília auf Portugal.

Wir berichten rund um die Uhr im Live-Ticker von den Olympischen Spielen in Rio.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Werder Bremen plant Comeback von Erfolgstrainer Schaaf
Werder Bremen plant Comeback von Erfolgstrainer Schaaf
Aue-Präsident Leonhardt will Ausgliederung, aber kein „Modell 1860“
Aue-Präsident Leonhardt will Ausgliederung, aber kein „Modell 1860“
"Gewinnen oder gewinnen": Ronaldo vor "Finale" gegen Schweiz
"Gewinnen oder gewinnen": Ronaldo vor "Finale" gegen Schweiz
"Mein Weg zum Ruhm": Lewandowski verteidigt Abschlussarbeit
"Mein Weg zum Ruhm": Lewandowski verteidigt Abschlussarbeit
Messis letzte Chance: Argentinien bangt um WM
Messis letzte Chance: Argentinien bangt um WM