"Rein wirtschaftliches Konstrukt"

Neururer über RB Leipzig: "Das ist zum Kotzen"

+
Peter Neururer ist für seine provokanten Thesen bekannt.

Bochum - Trainer Peter Neururer von Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum hat mit scharfen Worten die Philosophie von Aufsteiger RB Leipzig kritisiert.

„Was Red-Bull-Inhaber Didi Mateschitz und Sportdirektor Ralf Rangnick da machen, machen sie sehr gut. Nur was gemacht wird, finde ich zum Kotzen“, sagte Neururer der Sport Bild: „Das ist ein Konstrukt mit rein wirtschaftlichen Interessen im Hintergrund.“ Der Leipziger Klub sei nicht mit 1899 Hoffenheim zu vergleichen: „Da hat Dietmar Hopp in seinen Verein, der ihm seit Jahrzehnten am Herzen liegt, investiert. Und damit ist das ein Riesen-Unterschied zu RB Leipzig“, sagte Neururer.

sid

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Hoeneß zur Asienreise der Bayern: "Grenzwertig"
Hoeneß zur Asienreise der Bayern: "Grenzwertig"
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“