Dunga-Einstand geglückt

Nach Wirbelbruch: Neymar trifft bei Comeback

+
Neymar (r) versenkte gleich einen Treffer bei seinem Comeback.

Miami - Die neue Ära der Selecao unter Aufsicht von Trainer Dunga hat begonnen - und ist geglückt. Nicht nur das Länderspiel gegen Kolumbien gewannen die Brasilianer. Auch Neymar gab ein gelungenes Comeback.

Rekordweltmeister Brasilien hat die neue Ära von Trainer Carlos Dunga mit einem Sieg begonnen. Den Treffer zum 1:0 (0:0) gegen WM-Viertelfinalgegner Kolumbien erzielte am Freitag (Ortszeit) in Miami Neymar. Der Superstar der Seleção war in der 83. Minute mit einem Freistoß zur Stelle. Für ihn war es das erste Länderspiel seit seinem Wirbelbruch in der Partie gegen die Kolumbianer bei der Fußball-WM im eigenen Land. Trainer Dunga hat den Posten nach der WM von Luiz Felipe Scolari wieder übernommen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“