Verteidiger fällt wochenlang aus

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

+
Dortmund-Manager Michael Zorc.

Lukasz Piszczek von Borussia Dortmund kam mit einer schweren Verletzung vom Länderspiel mit der polnischen Nationalmannschaft zurück. Das stinkt BVB-Manager Michael Zorc gewaltig.

Manager Michael Zorc von Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund hat mit viel Frust auf die Verletzung von Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek bei einem Länderspieleinsatz reagiert. "Das kotzt mich ehrlich gesagt an. Man steht bei den Länderspielen immer nur daneben und kann schauen, was passiert. Aber die Kosten tragen die Vereine", sagte Zorc der Bild.

Piszczek hatte sich im WM-Qualifikationsspiel für Polen gegen Montenegro (4:2) einen Außenbandanriss im rechten Knie zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. In der jüngeren Vergangenheit waren unter anderem auch Raphael Guerreiro, Sokratis und Marco Reus mit Blessuren von Länderspielreisen nach Dortmund zurückgekehrt.

SID

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

„Sogar Bayern-Fans schämen sich inzwischen“: So lästert das Netz über die Wut-PK von Hoeneß und Rummenigge

„Sogar Bayern-Fans schämen sich inzwischen“: So lästert das Netz über die Wut-PK von Hoeneß und Rummenigge

Löw: "Das war natürlich eine sehr brutale Niederlage"

Löw: "Das war natürlich eine sehr brutale Niederlage"

Bernat-Berater kontert Hoeneß-Attacke und verrät pikantes Detail

Bernat-Berater kontert Hoeneß-Attacke und verrät pikantes Detail

Nations League: Kroatien und England trennen sich unentschieden

Nations League: Kroatien und England trennen sich unentschieden

Löw ignoriert Ballack: Interessiert mich schlichtweg nicht

Löw ignoriert Ballack: Interessiert mich schlichtweg nicht

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren