Laut Medienbericht

Manager Heldt verlängert Vertrag bei Hannover 96

+
Horst Heldt.

Erst hatte er immer wieder einen Wechsel angestrebt, nun hat er seinen Vertrag aber offenbar doch verlängert. Horst Heldt bleibt Hannover 96 offenbar längerfristig erhalten.

Hannover - Horst Heldt hat seinen Vertrag als Manager beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 der „Bild“-Zeitung zufolge bis 2021 verlängert. Demnach habe der 48-Jährige bereits vor einigen Monaten einen neuen Kontrakt unterschrieben, der Club habe dies jedoch bislang nicht verkündet. Heldt bestätigte der Zeitung (Samstag) die Vertragslaufzeit: „Bis 2021.“ Zuvor war das Arbeitspapier des früheren Fußball-Nationalspielers bis 2020 gültig.

Heldt hatte während seiner Amtszeit in Hannover mehrfach einen Wechsel angestrebt. Zunächst wollte er zum 1. FC Köln, später dann zum VfL Wolfsburg. Auch Trainer André Breitenreiter hatte vor dem Ligastart seinen Vertrag bis 2021 verlängert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen
Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen
Emre Can, Joshua Kimmich und Leon Goretzka: So helfen die DFB-Profis in Zeiten des Coronavirus
Emre Can, Joshua Kimmich und Leon Goretzka: So helfen die DFB-Profis in Zeiten des Coronavirus
S04-Kapitän mit überragenden Statistiken: Deswegen ist Omar Mascarell so wichtig
S04-Kapitän mit überragenden Statistiken: Deswegen ist Omar Mascarell so wichtig

Kommentare