Sorge um HSV-Stürmer

Medien: Olic wegen Allergie-Schock in Klinik

+
Ivica Olic.

Hamburg - Sorgen um Stürmer Ivica Olic beeinträchtigen bei Fußball-Bundesligist Hamburger SV die Vorbereitungen auf das Relegations-Rückspiel am Montag (20.30 Uhr/ARD und Sky) bei Zweitligist Karlsruher SC.

Laut einem Bericht der Bild-Zeitung musste der 35-Jährige am vergangenen Freitagabend wegen eines allergischen Schocks mehrere Stunden in einer Hamburger Klinik behandelt werden.

Allerdings konnte Olic demnach das Krankenhaus noch am gleichen Abend wieder verlassen. HSV-Trainer Bruno Labbadia hofft, dass der Kroate am Abschlusstraining der Hanseaten wieder teilnehmen kann. Im Hinspiel in Hamburg hatten sich beide Mannschaften 1:1 getrennt.

Auslöser für Olics Einlieferung ins Krankenhaus sollen Medikamente gegen seine Rückenbeschwerden gewesen sein. Nach der Medikation reagierte Olics Körper alarmierend auf den Wirkstoff und machte einen Notarzt-Einsatz notwendig.

SID

Kommentare

Meistgelesen

"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler
"EGOmeyang" beim BVB vor dem Aus
"EGOmeyang" beim BVB vor dem Aus