Medien: Juventus macht letztes Angebot für Draxler

+
Juventus will den Schalker Julian Draxler (r) holen. Foto: Maja Hitij

Rom (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin will Medienberichten zufolge ein letztes Angebot für den Schalker Julian Draxler machen.

Der Champions-League-Finalist sei bereit, 18 Millionen Euro plus neun Millionen Euro Boni für den Nationalspieler zu bezahlen, berichtete die Zeitung "Gazzetta dello Sport". Juve wolle nicht über diese Summe hinausgehen, das Angebot solle in den nächsten Tagen vorliegen. Juventus Turin hatte in den vergangenen Wochen mehrfach Angebote für den 21-Jährigen abgegeben, war beim FC Schalke 04 aber abgeblitzt.

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“