Norwegens Fußball-Hoffnung

Bayern-Kandidat (15) soll für Nationalelf debütieren

+
Martin Ødegaard ist gerade mal 15 Jahre alt.

Oslo - Das norwegische Fußballtalent Martin Ødegaard soll am 27. August im Spiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate in der norwegischen Fußballnationalmannschaft spielen.

Wie der Fußballverband des Landes am Dienstag mitteilte, werde der 15-Jährige damit der jüngste Spieler in der Geschichte der Nationalelf sein.

Ødegaard sagte: „Das ist ein Traum, der nun in Erfüllung geht.“ Er sei sehr stolz, mit der Flagge auf der Brust spielen und sein Land repräsentieren zu können.

Martin Ødegaard ist derzeit heiß umworben. 30 europäische Clubs, darunter Manchester United und Bayern München, sollen nach Angaben seines Vaters Interesse an ihm haben. Bis zum Ende der Saison solle sein Sohn aber bei seinem Heimatverein in Drammen südwestlich von Oslo bleiben.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico