Bundesliga

Mané zum Medizincheck in München eingetroffen

Sadio Mané
+
Steht kurz vor dem Wechsel zum FC Bayern: Sadio Mané.

Bayern Münchens künftiger Starspieler Sadio Mané ist in München eingetroffen.

München - Der 30 Jahre alte Offensivspieler aus dem Senegal soll im Laufe des Dienstags den Medizincheck absolvieren und dann beim FC Bayern einen Vertrag bis 2025 unterschreiben. Mehrere Medien berichteten über die Ankunft des Profis am Münchner Flughafen. Der TV-Sender Sky Sport News zeigte Bilder der Privatmaschine. Mané und seine Begleiter wurden auf dem Rollfeld von einer Limousine abgeholt.

Der Wechsel des Offensivspielers vom FC Liverpool zum FC Bayern gilt seit Ende vergangener Woche als praktisch perfekt. Beide Vereine hatten sich auf einen Transfer verständigt. Manés Vertrag in Liverpool wäre 2023 ausgelaufen. Die Bayern sollen eine Sockel-Ablöse von 32 Millionen Euro für ihn bezahlen. Diese kann dem Vernehmen nach durch gewisse Zusatzzahlungen auf bis zu 41 Millionen anwachsen. dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trauer nach Pokal-Spiel in Leipzig: Fan stirbt einen Tag nach Wiederbelebung im Stadion
Trauer nach Pokal-Spiel in Leipzig: Fan stirbt einen Tag nach Wiederbelebung im Stadion
Trauer nach Pokal-Spiel in Leipzig: Fan stirbt einen Tag nach Wiederbelebung im Stadion
Mbappé verpasst CL-Knaller: FC Bayern reagiert auf PSG-Schock – „Wahrscheinlich ein bisschen schwächer“
Mbappé verpasst CL-Knaller: FC Bayern reagiert auf PSG-Schock – „Wahrscheinlich ein bisschen schwächer“
Mbappé verpasst CL-Knaller: FC Bayern reagiert auf PSG-Schock – „Wahrscheinlich ein bisschen schwächer“
Sonderlob für „kreativen“ Nagelsmann von oberster Stelle – doch Bayern-Boss Kahn warnt
Sonderlob für „kreativen“ Nagelsmann von oberster Stelle – doch Bayern-Boss Kahn warnt
Sonderlob für „kreativen“ Nagelsmann von oberster Stelle – doch Bayern-Boss Kahn warnt
Rekord-Summe 222 Millionen Euro: Die 11 teuersten Transfers der Geschichte
Rekord-Summe 222 Millionen Euro: Die 11 teuersten Transfers der Geschichte
Rekord-Summe 222 Millionen Euro: Die 11 teuersten Transfers der Geschichte

Kommentare