Premier League

Manchester United mit glanzlosem 2:1-Auftakt gegen Leicester

+
Die Spieler Manchester United jubeln nach dem Tor zum 1:0 gegen Leicester. Foto: Nick Potts/PA Wire

Manchester (dpa) - Manchester United ist erfolgreich in die Fußball-Saison in der englischen Premier League gestartet. Das Team des portugiesischen Star-Trainers José Mourinho setzte sich gegen den 2017-Meister Leicester City mit 2:1 (1:0) durch.

Den Gastgebern genügte eine durchschnittliche Leistung zum ersten Erfolg. Schon in der dritten Minute brachte Frankreichs Weltmeister Paul Pogba die Gastgeber vor 70.000 Zuschauern im Old Trafford per Handelfmeter in Führung. Luke Shaw (83.) erhöhte in der Schlussphase. Der Treffer von Englands Nationalspieler Jamie Vardy in der Nachspielzeit kam für Leicester zu spät.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Fans rasten wegen Doppelpass aus: „Habt ihr noch alle Latten am Zaun?“

Fans rasten wegen Doppelpass aus: „Habt ihr noch alle Latten am Zaun?“

Löw: "Das war natürlich eine sehr brutale Niederlage"

Löw: "Das war natürlich eine sehr brutale Niederlage"

Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat

Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat

Nations League: Kroatien und England trennen sich unentschieden

Nations League: Kroatien und England trennen sich unentschieden

Löw ignoriert Ballack: Interessiert mich schlichtweg nicht

Löw ignoriert Ballack: Interessiert mich schlichtweg nicht

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren