Wechsel nach München?

Wählt Leroy Sané den FC Bayern? Jetzt macht Bundestrainer Joachim Löw Druck - nicht nur auf ihn

Der FC Bayern München buhlt um Leroy Sané. Bundestrainer Joachim Löw hat sich nun in die Transfer-Debatte um den Manchester-City-Star eingeschaltet. Alle Entwicklungen im Ticker.

Update vom 7. Dezember, 13.30 Uhr: Wechselt Leroy Sané zum FC Bayern München? Und wenn ja - wann? Und zu welchen Konditionen?

Das Buhlen des deutschen Rekordmeisters um den deutschen Nationalspieler bleibt weiter ein Top-Thema auf dem Transfermarkt. Antworten würden sicher dem einen oder anderen Beteiligten gefallen - auch Joachim Löw.

Leroy Sané: Bundestrainer Joachim Löw schaltet sich in Debatte

Denn: Mittlerweile hat sich der Bundestrainer eingeschaltet - und mit Blick auf die paneuropäische Fußball-EM 2020 auf eine absehbare Entscheidung gedrängt.

„Grundsätzlich würde das einem Trainer auch passen, wenn alles geklärt ist und Planungssicherheit besteht“, sagte Löw kürzlich bei Sky: „Auf der anderen Seite weiß ich, dass Wechsel auch manchmal nach einer Saison und nach einem Turnier stattfinden, weil sich dann wieder ganz andere Konstellationen ergeben.“

Neben Leroy Sané: Auch Kai Havertz beim FC Bayern im Gespräch

Löws Antwort zielte auch auf Kai Havertz ab. Das vermeintlich größte deutsche Fußball-Juwel ist bei gleich mehreren europäischen Top-Klubs im Gespräch - auch beim FC Bayern

Wie geht es mit Havertz und Sané weiter? Weltmeister-Coach Löw zumindest wünscht sich Klarheit noch vor der Fußball-Europameisterschaft (12. Juni bis 12. Juli 2020).

Leroy Sane und Pep Guardiola

Leroy Sané: Angeblich angespanntes Verhältnis zu Pep Guardiola

Update vom 5. Dezember: Nimmt der FC Bayern etwa Abstand von Sané? Es gibt Gerüchte um einen vermeintlichen Ersatzmann. Alle Infos gibt‘s im neuen News-Ticker zu Leroy Sané.

Update vom 2. Dezember, 9.48 Uhr: Wechselt Leroy Sané zum FC Bayern oder verlängert er seinen 2021 auslaufenden Vertrag bei Manchester City? Zweiteres scheint immer unwahrscheinlicher zu werden, Sané könnte das Kapitel Man City schon bald schließen - obwohl die Engländer gerne mit dem Flügelspieler verlängern würden.

Leroy Sané: Angebot zur Vertragsverlängerung - Guardiola als Störfaktor?

Britischen Medienberichten zufolge liege dem deutschen Nationalspieler weiterhin ein unterschriftsreifes Vertragsangebot vor, doch Sané zögert. Dass hätte laut „The Athletic“-Reporter und City-Experte Sam Lee zum einen damit zu tun, dass das Angebot nicht mehr aufgebessert werde und zum anderen, dass Sanés Verhältnis zu Coach Pep Guardiola insgesamt angespannt sei. 

Der Trainer setzte in der vergangenen Saison oftmals auf Raheem Sterling und Bernardo Silva anstelle des Ex-Schalkers. Aus diesem Grund sei die Beziehung belastet und Sané werde seinen Vertrag deshalb nicht verlängern, sollte Pep Guardiola Trainer bei den Citizens bleiben. Der Vertrag des früheren Bayern-Coaches läuft ebenfalls 2021 aus. Es scheint als müsse sich Manchester City entscheiden. Sané oder Guardiola? Mit wem soll verlängert werden. 

Leroy Sané: Geheimes Treffen mit Transfer-Guru - Wechsel schon auf der Zielgeraden?

Update vom 26. November, 18.05 Uhr: Wie lange sich das Gerücht zu einem Wechsel von Leroy Sané zumFC Bayern München nun schon hält, kann eigentlich gar nicht genau beantwortet werden. Gefühlt buhlt der Rekordmeister eine halbe Ewigkeit um die Dienste des deutschen Nationalspielers von Manchester City

Nun deutet sich aber an, dass sich der ganze Deal auf der Zielgerade befinden könnte. Vergangene Woche trafen sich Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic mit Giovanni Branchini, dem Transfer-Guru des FC Bayern

Geheimtreffen mit Transfer-Guru: Transfer von Leroy Sané auf der Zielgeraden?

Der Italiener war schon an den Deals von Pep Guardiola und Carlo Ancelotti beteiligt. Nun dachte man, es geht womöglich um Mauricio Pochettino. Doch nach Informationen von spox.com und goal.com ging es bei dem Treffen um Sané

Der Sané-Transfer genieße demnach aktuell angeblich höhere Priorität als die Trainer-Suche, wo sich der FC Bayern nach den Erfolgen mit Hansi Flick zuletzt sowieso Zeit lassen will. Am Dienstagabend hat der Interimscoach seine Siegesserie beim Kantersieg gegen Roter Stern Belgrad ausgebaut (hier können Sie alle Geschehnisse um das Spiel noch mal in unserem LIVE TICKER nachlesen).

Ein Wechsel im Winter gilt allerdings als ausgeschlossen, heißt es. Sané kommt also frühestens im kommenden Sommer. Womöglich gemeinsam mit einem neuen Coach. 

Außerdem bastelt der FC Bayern an einer Verpflichtung von Kai Havertz. Sein Abschied könnte bereits beschlossen sein, denn angeblich hat Bayer Leverkusen schon einen Nachfolger für ihn im Visier.

Die Gruppen der EM 2020 werden am Samstag (30. November) ausgelost. Droht dem DFB-Team eine Hammer-Gruppe? Wir begleiten die Auslosung der EM im Live-Ticker. 

„Tritt in den Hintern!“ - Wie Bayern-Ziel Leroy Sané beinahe gescheitert wäre

Update vom 26. November, 14.30 Uhr: Leroy Sané - um den deutschen Nationalspieler hat sich mittlerweile ein regelrechter Poker zwischen seinem aktuellen ArbeitgeberManchester City und dem FC Bayern München entwickelt. Was eine mögliche Ablöse und das etwaige Gehalt in München betrifft werden astronomische Summen genannt.

Leroy Sané: Seine Karriere stand auf der Kippe

Dabei stand die Karriere des 23-jährigen Fußballers einst sogar auf der Kippe. Denn: Sané stand sich früher mit seiner Art früher oft selber im Weg.

Machte auch Mesut Özil zum Profi: Coach Norbert Elgert (li.).

So schrieb Sanés einstiger Nachwuchstrainer Norbert Elgert in seiner Biografie („Gib alles – nur nie auf!“): „Leroy ist ein gut aussehender Bursche, der schon damals sehr viel Wert auf sein äußeres Erscheinungsbild legte. Eines Tages schnappte ich ihn mir und forderte ihn auf: Was willst du wirklich werden? Willst du Mitglied einer Boygroup sein? Oder Schauspieler? Oder Model? Oder vielleicht doch Fußballprofi?“

FC Schalke: Leroy Sané verschlief Busabfahrt

Exemplarisch: Einmal verschlief der Ausnahmekönner den Treffpunkt für die Busabfahrt der A-Jugend des FC Schalke. Seine Mutter, Regina Weber, 1984 in L.A. Olympia-Medaillengewinnerin in Rhythmischer Sportgymnastik, musste dem Mannschaftsbus hinterherfahren, sodass ihr Sohn an einem Rastplatz zusteigen konnte. 

Beim Turnier in Schwäbisch Hall, wo die Schalke-Junioren antraten, verdonnerte ihn Elgert schließlich dazu, als Zeugwart seine Mitspieler zu versorgen.

Leroy Sané: „Der eine oder andere Tritt in den Hintern“

„Bei mir hatte Norbert Elgert erkannt, dass er nicht unbedingt die feinfühligste Art an den Tag legen musste, sondern dass der eine oder andere Tritt in den Hintern helfen würde“, schrieb Sané später in einem Grußwort in der Biografie seines Mentors.

Beim FC Schalke ausgebildet: Leroy Sané (Mi.).

Keine Frage: Der Außenangreifer bekam damals Disziplin beigebracht - die ihn schon bald zum in den Kader des FC Bayern nach München führen wird? 

Für Disziplin und Ansagen ist bei den Bayern auf dem Platz nicht zuletzt Joshua Kimmich zuständig - um den Schwaben soll wiederum der FC Barcelona buhlen. Es bleibt spannend auf dem Transfermarkt.

Wer trainiert Leroy Sané künftig?

Update vom 24. November, 14.00 Uhr:  Leroy Sané kann aktuell nicht mitwirken, in der Premier League hat sein Klub, Manchester City, als Dritter schon neun Punkte Rückstand auf den deutschen Trainer Jürgen Klopp und den FC Liverpool - trotz eines 2:1 am Samstag gegen den FC Chelsea.

Wie geht es mit Sané bei den Citizens nun weiter? Kommt der 23-jährige Außenangreifer doch zum FC Bayern? In München ist derzeit auch die Trainer-Frage langfristig noch nicht geklärt. 

Mauricio Pochettino, Anfang der Woche bei Tottenham Hotspur entlassen, ist ein Kandidat. Ex-Bayern-Trainer Andries Jonker hat nun seine Ideallösung genannt - es ist ein Landsmann. Es bleibt auf jeden Fall spannend. An der Säbener Straße. Und in Manchester, wo sich die Freundin von Sané nun auch noch eine Privatfehde mit einer Spielerfrau liefert.

Leroy Sané ist Transfer-Thema schlechthin

Update vom 23. November, 19.50 Uhr: Er bleibt das Transfer-Thema schlechthin: Leroy Sané von Manchester City.

Kommt der deutsche Nationalspieler im Sommer zum FC Bayern? Oder sogar schon im Winter? Oder bleibt der 23-Jährige, der sich nie persönlich dazu äußert, etwa doch bei ManCity in der Premier League?

FC Bayern wirbt um Manchester Citys Leroy Sané

Wohl selten wurde derart um einen Spieler gerungen, der verletzt lange ausfällt: Sané hatte sich im August das Kreuzband angerissen und hat seither nicht ein Spiel bestritten. Aktuell befindet sich der Ex-Schalker (2011 bis 2016) wegen seiner Knieverletzung in der Reha.

Und dennoch bleibt er ein viel besprochenes Thema. So hat sich nun auch Gladbach-Ikone Günter Netzer zur vielleicht größten deutschen Fußball-Hoffnung geäußert - und zwar zum Kleidungsstil Sanés.

Leroy Sané fällt durch Extravaganz auf

„Wenn das ein Beweis dafür ist, dass man Kult ist, ist das bedauernswert. Das ist eben sein Ausdruck zu leben. Es ist nichts schlimm daran, wenn er schrille Jacken trägt. Ich wurde in Mönchengladbach damals aber immer schon sehr angegriffen. Wenn ich dort damals nicht den Ball so gut getroffen hätte, hätten sie mich rausgeworfen“, meinte der frühere Nationalspieler bei einer Podiums-Diskussion in Frankfurt.

Bestritt 37 Länderspiele für Deutschland: Günter Netzer.

Netzer selbst war während seiner Laufbahn dafür bekannt, schnelle Sportwagen zu fahren und extravagante Klamotten zu tragen. Manche Beobachter sagten ihm in den 1970er Jahren ein regelrechtes Popstar-Image nach.

Auch Sané ist für seine Extravaganz bekannt. Bestes Beispiel war, als er Mitte März im Mannschaftshotel des DFB-Teams ankam. Der Außenangreifer trug damals einen Graffiti-Lammfell-Mantel sowie einen passgenauen Louis-Vuitton-Rucksack plus Luxus-Sneaker - Kosten insgesamt: geschätzt 25.000 Euro.

Sané-Trainer Guardiola bleibt bei Manchester City

Update vom 23. November, 10.43 Uhr: Manchester City und der FC Bayern München - aktuell beschäftigt nicht nur ein Transfer von Leroy Sané die Fans. Auch um City-Trainer Pep Guardiola gibt es Spekulationen. Kehrt er zum FCB zurück? In einem Interview hat er sich jetzt klar positioniert.

Für die Bayern liegt der aktuelle Fokus dagegen auf Fortuna Düsseldorf. In unserem Live-Ticker verpassen Sie nichts vom Bundesliga-Spiel am Samstag. Wie wird Trainer Hansi Flick die Mannschaft wohl aufstellen?

Rückkehr von Leroy Sané - Geht alles viel schneller?

Update, 22. November, 10.30 Uhr: Manchester City, der FC Bayern, Hansi Flick, (PK vor Düsseldorf im Live-Ticker), Bundestrainer Joachim Löw - sie alle warten gespannt auf die Rückkehr von Leroy Sané, der sich nach seinem Kreuzbandanriss aktuell in der Reha befindet.

Am 4. August hatte sich der 23-Jährige im sogenannten Community Shield, dem Supercup Englands, die schwere Knieverletzung gegen den FC Liverpool zugezogen. Seither fällt der Hoffnungsträger des deutschen Fußballs aus - und das Transfer-Ziel Nummer Eins der Bayern.

Umworben: Leroy Sané (l.) von Manchester City.

Leroy Sané: ManCity rechnet mit früherer Rückkehr

Offen war bislang, wann der frühere Schalker voraussichtlich zurückkehrt. Geht jetzt alles viel schneller? Wie die Fußball-Portale Goal und Spox berichten, rechnet ManCity mit einer Rückkehr Sanés Anfang Februar. Die Ärzte hätten demnach deutliche Fortschritte beim deutschen Nationalspieler registriert.

Jüngst hatte Ilkay Gündogan, Kollege bei den Citizens, noch prognostiziert, dass Sané wohl Mitte der Rückrunde wieder einsatzfähig sei. Sané wäre, stimmen die neuen Angaben, folglich rechtzeitig für das Achtelfinale der Champions League wieder fit, das zwischen dem 10. und 18. März ausgetragen wird.

Oder anders formuliert: Sollte er in der Winterpause doch nach München wechseln, wären mögliche Comeback-Partien beim 1. FC Köln (15. Februar) - oder gegen den SC Paderborn (22. Februar). Aber das ist aus Sicht vieler Bayern-Fans aktuell wohl noch Wunschdenken. 

Zwei ehemalige Bayern-Stars zum BVB? Matthäus‘ klare Empfehlung: „Schleunigst in den Flieger setzen“

Ursprungsmeldung: So bastelt der FC Bayern am Sané-Transfer

München - Beim FC Bayern ist aktuell das vorherrschende Thema die Trainersuche. Niko Kovac wurde nach dem 1:5-Debakel bei Eintracht Frankfurt entlassen, Hansi Flick übernahm und bekam kürzlich das Vertrauen der Bayern-Bosse bis Weihnachten ausgesprochen. 

Wie es anschließend weitergeht, steht aktuell noch in den Sternen. Trainerkandidaten gibt es viele. Neben Thomas Tuchel und Pep Guardiola wird aktuell Mauricio Pochettino ganz heiß an der Säbener Straße gehandelt. Der Argentinier wurde nämlich kürzlich bei den Tottenham Hotspur entlassen und wäre demnach verfügbar.

Schüler und Mentor: Leroy Sané (li.) und Pep Guardiola.

Leroy Sané: FC Bayern München bastelt am Transfer - Chef-Vermittler wurde kontaktiert

Mit einem ganz anderen Deal beschäftigen sich die Bayern-Bosse schon seit längerem: Leroy Sané sollte bereits im vergangenen Sommer nach München wechseln, doch seine schwere Knieverletzung ließ den Transfer platzen. Zunächst?

Denn seitdem reißen die Gerüchte um einen Sané-Wechsel von Manchester City zum FC Bayern trotzdem nicht ab. Offenbar arbeiten die Verantwortlichen im Hintergrund weiter an dem Deal. 

Ein Indiz dafür ist, dass sich laut Berichten der Bild Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic kürzlich mit Bayerns internationalem Chef-Vermittler Giovanni Branchini in München trafen.

Leroy Sané kehrt bald zurück auf den Platz - aber wann kann er wieder spielen?

Der Italiener war nicht nur in die Deals mit Pep Guardiola und Carlo Ancelotti involviert, sondern vermittelt angeblich auch in Sachen Leroy Sané! Um was es bei dem Treffen ging, wollten die Parteien natürlich nicht verraten. Fakt ist aber: Die Bayern wollen Leroy Sané noch immer.  

Mit einer Sané-Rückkehr auf den Platz ist im Übrigen erst zur Mitte der Rückrunde zu rechnen, wie Ilkay Gündogan diese Woche bei rtl.de verriet. Ob die Bayern vorher den Transfer eintüten können und der Offensive um Robert Lewandowski nochmals ein Upgrade verpassen können? 

Vermutlich würden sich nicht nur die Fans des FC Bayern freuen, wenn Sané kommende Saison in der Allianz Arena wirbelt, sondern sicher auch Flick. Der Bayern-Coach, der auch bei einer Verpflichtung eines neuen Cheftrainers in München bleiben soll, würde den gebürtigen Essener schließlich an der Säbener Straße coachen. So oder so.

Das Derby zwischen dem TSV 1860 und dem FC Bayern II endete unentschieden. Schwächelten die Bayern wegen zu wenig moralischer Unterstützung?

Bayern-Trainer Hansi Flick lässt vier Nachwuchsspieler mit den Profis trainieren, berichtet tz.de*. Nach dem 6:0-Triumph gegen Roter Stern Belgrad verglich ein Bayern-Star Hansi Flick mit einer Trainer-Legende. Und auch die Spekulationen um Alexander Nübel gehen in die nächste Runde. Wird er zum FC Bayern München wechseln? Ein anderereuropäischer Top-Klub scheint großes Interesse zu haben. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

fs/pm

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Jan Woitas

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borussia Dortmund: Limitiertes BVB-Trikot sorgt für Riesen-Ärger
Borussia Dortmund: Limitiertes BVB-Trikot sorgt für Riesen-Ärger
„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Doppelpass bei Sport1
„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Doppelpass bei Sport1
Esther Sedlaczek lüftet Geheimnis: Sky-Moderatorin verrät, was sie bei der Arbeit drunter trägt
Esther Sedlaczek lüftet Geheimnis: Sky-Moderatorin verrät, was sie bei der Arbeit drunter trägt
Mutiger Auftritt bei Fanclub-Treffen: Pfarrer setzt klares Zeichen gegen Lewandowski 
Mutiger Auftritt bei Fanclub-Treffen: Pfarrer setzt klares Zeichen gegen Lewandowski 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren