Leipzig und Freiburg siegen - KSC torlos gegen FCH

+
Nils Petersen schoss den SC Freiburg mit zwei Treffern zum Sieg. Foto: Lutz Matthias

Berlin (dpa) - RB Leipzig hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Der Aufstiegsaspirant besiegte den TSV 1860 München nach einem Rückstand noch mit 2:1 und hielt den Dreipunkte-Vorsprung auf Verfolger SC Freiburg.

Der Bundesliga-Absteiger aus dem Breisgau gewann seine Partie beim FSV Frankfurt mit 3:1 und feierten den fünften Erfolg in Serie. Der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim trennten sich im Baden-Württemberg-Derby torlos. Die Begegnung 1. FC Kaiserslautern gegen VfL Bochum schließt am Montagabend den 26. Spieltag ab.

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Das sind die 20 schlechtesten Sekunden in der Fussball-Geschichte
Das sind die 20 schlechtesten Sekunden in der Fussball-Geschichte
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“