Nach Bayern-Rauswurf

Neuer Job für Carlo Ancelotti?

FC Chelsea - AS Rom
+
Erwischt: Carlo Ancelotti auf der Tribüne des Königsklassen-Duells zwischen Chelsea und dem AS Rom.

Nach seiner Entlassung beim FC Bayern München lockt Carlo Ancelotti ein neuer Job. Premier-League-Klub Leicester City lockt den Mister.

Dass ein Trainer vom Format eines Carlo Ancelotti das Leben als Privatier nicht lange genießen wird können, war nach der Entlassung beim FC Bayern schnell klar. Dass es aber so schnell gehen würde, bis die ersten Angebote beim Mister eintrudeln, überrascht dann doch.

Zurück Premier League?

Die erste Offerte für Ancelotti soll von Leicester City kommen, dem Tabellen-18. der englischen Premier League. Das berichteten britische Medien. Nach der Entlassung von Craig Shakespeare am Donnerstag soll Ancelotti auf der Liste von Leicesters exzentrischem Viezepräsident Aiyawatt Srivaddhanaprabha stehen. Und auf dieser hat er gute Gesellschaft: Der walisische Nationalcoach Chris Coleman, Sam Allardyce, Davide Moyes und Thomas Tuchel sollen ebenfalls im Gespräch sein. 

Oder doch zur WM?

Die italienische Gazzetta dello Sport berichtet indes, dass Ancelotti die kroatische Nationalmannschaft übernehmen könnte. In dem Bericht heißt es, der Italiener, der am Mittwoch als Gast beim Champions-League-Duell zwischen dem FC Chelsea und dem AS Rom weilte, könnte die Kroaten bei der WM 2018 betreuen, sollten diese die Playoffs gegen Griechenland überstehen. Ancelotti als Kroatiens Nationalcoach? Unwahrscheinlich, zumindest wenn man einer Aussage des Mister höchstpersönlich trauen darf. Auch in Zukunft habe für ihn der Vereinsfußball Priorität - eine Nationalmannschaft zu trainieren, sei erst einmal keine Option, sagte Ancelotti kürzlich am Rande einer Buchpreisverleihung.

mae

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FC Bayern: Pikante Kabinen-Details enthüllt - Thiago hat klaren Zukunftsplan
FC Bayern: Pikante Kabinen-Details enthüllt - Thiago hat klaren Zukunftsplan
„Er ist mein Lieblingsspieler“: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vor Paderborn über die Zukunft
„Er ist mein Lieblingsspieler“: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vor Paderborn über die Zukunft
Moukoko zu den Profis: So plant der BVB mit dem Wunder-Stürmer
Moukoko zu den Profis: So plant der BVB mit dem Wunder-Stürmer
Mehmet Scholl: Comeback als Experte - Bayern-Star kassiert sofort ersten Tiefschlag
Mehmet Scholl: Comeback als Experte - Bayern-Star kassiert sofort ersten Tiefschlag

Kommentare