Erst zur Pause eingewechselt

Lazio Rom siegt dank Klose-Tor

+
Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert.

Rom - Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert.

Damit verbesserte sich Lazio am achten Spieltag der italienischen Serie A auf Platz fünf der Tabelle. Das Team aus Rom hat nun sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin (22). Für Fußball-Weltmeister Klose war es der erste Treffer in dieser Spielzeit in der italienischen Eliteliga. Lucas Biglia (15.) hatte die Führung für die Hausherren besorgt. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Alexander Farnerud (53.). Klose erzielte dann den Siegtreffer nach einer Stunde.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Schalke vor Achtelfinaleinzug gegen PAOK
Schalke vor Achtelfinaleinzug gegen PAOK
BVB-Lazarett: Götze und Rode fehlen vorerst
BVB-Lazarett: Götze und Rode fehlen vorerst
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution