Auch Rangnick ist dafür

Kuriose Forderung: Hertha-Coach Pal Dardai will größere Tore in der Bundesliga

+
Hertha-Coach Pal Dardai würde gerne die Tore vergrößern. 

Pal Dardai, der Cheftrainer bei Hertha BSC, hat eine kuriose Idee für eine Regeländerung. Der 42-Jährige fordert größere Tore in der Bundesliga.

Berlin - Mehr Treffer durch größere Tore: Um den Fußball attraktiver zu gestalten, wünscht sich Trainer Pal Dardai von Bundesligist Hertha BSC eine Regeländerung bei der Torgröße. "Früher waren die Torhüter kleiner, häufig waren sie so groß wie ich. Das ist heute anders, doch das Tor wird nicht angepasst", sagte der Ungar im Interview mit der Märkischen Allgemeinen Zeitung.

4:4 oder 5:3: Dardai wünscht sich mehr „Ergebnisse wie früher“

Er selbst würde das Gehäuse "einen halben Meter nach oben und einen halben Meter nach links und rechts" vergrößern, so Dardai: "Weil wir wieder häufiger Ergebnisse wie früher in der Bundesliga hätten - ein schönes 4:4 oder ein 5:3."

Alle Informationen zu den Transfers am Deadline-Day finden Sie in unserem News-Ticker.

Trainerkollege Ralf Rangnick von RB Leipzig stimmte Dardai zu. Das wäre "der logische Schritt", sagte Rangnick, der aber auch Probleme sieht: "Dann müssten Hundertausende oder vielleicht sogar Millionen Tore ausgewechselt werden. Das ist sicher gut, um die Torbau-Industrie anzukurbeln, aber man würde damit ein sehr komplexes Thema kreieren."

SID

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“
BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
Rassismus-Eklat in Bulgarien: Schockt Hamilton jetzt die Formel-1-Welt? Trainer Balakov leugnet Vorfall 
Rassismus-Eklat in Bulgarien: Schockt Hamilton jetzt die Formel-1-Welt? Trainer Balakov leugnet Vorfall 
Müller in Reservistenrolle - Top-Klub lockt Bayern-Star: „Jederzeit willkommen“
Müller in Reservistenrolle - Top-Klub lockt Bayern-Star: „Jederzeit willkommen“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren