Ehrung für Liverpool-Trainer

"Kicker" kürt Jürgen Klopp zum "Mann des Jahres"

+
Jürgen Klopp erhält die Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

Nürnberg (dpa) - Fußball-Trainer Jürgen Klopp hat das Sportjahr 2019 mit einer weiteren Auszeichnung abgeschlossen. Der "Kicker" wählte den Coach des FC Liverpool zum "Mann des Jahres", wie das Magazin mitteilte.

Der 52-Jährige ist der Vierte, die die seit 1990 vergebene Auszeichnung zum zweiten Mal erhält. Bereits 2012 war Klopp "Mann des Jahres". Vorher wurden bereits Otto Rehhagel, Felix Magath und Joachim Löw jeweils zweimal mit dem Titel geehrt.

Klopp hatte in diesem Jahr neben dem Sieg in der Champions League mit dem FC Liverpool auch die Club-WM sowie den europäischen Supercup gewonnen. Zudem wurde der ehemalige Coach von Borussia Dortmund und Mainz 05 zum ersten Mal zum Welttrainer des Jahres gewählt.

Mitteilung des Kicker auf kicker.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

ZDF: Katrin Müller-Hohenstein mit äußerst gewagtem Outfit - TV-Zuschauer reagieren mit lautem Spott
ZDF: Katrin Müller-Hohenstein mit äußerst gewagtem Outfit - TV-Zuschauer reagieren mit lautem Spott
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng
Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng

Kommentare