Kampl wechselt von Dortmund zu Bayer 04 Leverkusen

+
Kevin Kampl wurde beim BVB nicht glücklich. Foto: DeFodi Cathrin Mueller

Leverkusen (dpa) - Fußballprofi Kevin Kampl wechselt von Borussia Dortmund zum Bundesligarivalen Bayer 04 Leverkusen. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde in Leverkusen vorgestellt. Er erhielt einen Fünfjahresvertrag bis 2020.

"Ich kenne Kevin ja sehr gut. Wir hatte eine sehr schöne gemeinsame Zeit in Salzburg", sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt. "Er ist ein sehr guter Fußballer." Dem Vernehmen nach soll Bayer rund zehn Millionen Euro für den Slowenien überweisen, der erst im Winter von RB Salzburg nach Dortmund gekommen war.

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“