Serie A

Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

+
Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA

Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor des früheren Bundesligaprofis Mario Mandzukic siegte der Serien-Champion gegen Inter Mailand 1:0 (0:0).

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Spieltagen liegt Juve nun elf Zähler vor dem SSC Neapel. Dahinter folgt Inter (29). Der deutsche Nationalspieler Emre Can wurde in der 82. Minute eingewechselt, Ex-Weltmeister Sami Khedira stand nicht im Aufgebot.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
„Militär-Jubel“ der Türken: Erdogan reagiert - Erste Nachahmer in Deutschland
„Militär-Jubel“ der Türken: Erdogan reagiert - Erste Nachahmer in Deutschland
Salut auf dem Fußballplatz: Eine Geste mit vier Motiven
Salut auf dem Fußballplatz: Eine Geste mit vier Motiven
Ausflipper im ZDF-Sportstudio -Moderatoren: „Ich habe Schweißausbrüche!“
Ausflipper im ZDF-Sportstudio -Moderatoren: „Ich habe Schweißausbrüche!“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren