Irre Gerüchte in sozialen Medien

Lyon dementiert Valbuena-Tod

+
Wohlauf: Matthieu Valbuena.

Lyon - Im Internet kursieren Meldungen über den möglichen Tod von Mathieu Valbuena. Jetzt dementiert Olympique Lyon.

Der französische Fußball-Erstligist Olympique Lyon hat erzürnt auf eine im Internet kursierende Falschmeldung reagiert, wonach der französische Nationalspieler Mathieu Valbuena gestorben sei. „Mathieu Valbuena ist zum Glück am Leben - entgegen dem, was gemeine Menschen auf Twitter behaupten“, schrieb der französische Club am Montag auf seinem offiziellen Twitter-Account. Der 32-jährige Valbuena spielt seit 2015 für Lyon und kam bisher in 52 Spielen für die Nationalmannschaft zum Einsatz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bayern deklassieren Klinsmanns Hertha: Einmal gab es die Bestnote 
Bayern deklassieren Klinsmanns Hertha: Einmal gab es die Bestnote 
Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel
Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden
Oliver Kahn zeigt seine neue Macht beim Trainingslager des FC Bayern in Katar
Oliver Kahn zeigt seine neue Macht beim Trainingslager des FC Bayern in Katar

Kommentare