Ibrahimovic mit Traum-Debüt für ManUnited

+
Zlatan Ibrahimovic gab sein Debüt für Manchester United und erzielte seinen ersten Treffer. Foto: Bjorn Larsson Rosvall

Göteborg (dpa) - Mit einem Traumtor hat Zlatan Ibrahimovic sein Debüt für Manchester United gegeben. Der schwedische Superstar erzielte beim 5:2 im Test gegen Galatasaray Istanbul in seinem ersten Auftritt für den englischen Club die frühe Führung in der vierten Minute per Seitfallzieher.

Bei United stand Bastian Schweinsteiger in Göteborg nach seinem Rücktritt aus dem Nationalteam nicht im Kader, er hatte zuletzt individuell trainiert.

Noch ohne Lukas Podolski drehten Sinan Gümüs (22. Minute) und Bruma (40.) die Partie zunächst für Galatasaray. In der Halbzeit wurde Ibrahimovic, der diesen Sommer von Paris Saint-Germain wechselte, für Marcus Rashford ausgewechselt. Manchesters Kapitän Wayne Rooney (55./58./Foulelfmeter) traf anschließend doppelt, Marouane Fellaini (62.) und Juan Mata (74.) sorgten für den hohen Sieg.

Spielbericht bei ManUnited

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da
Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da
„Lieber Thomas ...“ - Das sagte BVB-Boss Watzke auf der Pokalfeier
„Lieber Thomas ...“ - Das sagte BVB-Boss Watzke auf der Pokalfeier
Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale
Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern