Triumph im 170-Mio.-Pfund-Spiel

Hull kehrt in Premier League zurück

+
Hull City ist am Ziel.

London - Im 170-Millionen-Pfund-Spiel hat Hull City die direkte Rückkehr in die englische Premier League geschafft.

Die „Tigers“ siegten am Samstag im Aufstiegsspiel gegen Traditionsclub Sheffield Wednesday im Londoner Wembleystadion 1:0 (0:0) und begleiten damit die Mitaufsteiger FC Burnley und FC Middlesbrough in die Erste Liga. Matchwinner war Mohamed Diame mit seinem Siegtor in der 72. Minute.

Mehreinnahmen von 95 Millionen Pfund, umgerechnet 125 Millionen Euro, sind Hull durch den Aufstieg sicher. Dazu kommen garantierte Zahlungen von 75 Millionen Pfund in den darauffolgenden zwei Jahren, die unabhängig von der Ligazugehörigkeit sind.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
Ticker zum DFB-Pokal: BVB krönt sich zum Champion
Ticker zum DFB-Pokal: BVB krönt sich zum Champion
Bei Gottschalk: Hier spricht Helene Fischer über die Pfiffe 
Bei Gottschalk: Hier spricht Helene Fischer über die Pfiffe 
DFB-Pokal-Finale: Darum ist Götze nicht im Stadion
DFB-Pokal-Finale: Darum ist Götze nicht im Stadion