Früherer Real-Topstar

Herzinfarkt bei Fußball-Legende di Stéfano

+
Im Krankenhaus: Die spanische Fußball-Legende Alfredo di Stéfano.

Madrid - Die spanisch-argentinische Fußball-Legende Alfredo di Stéfano ist nach einem Herzinfarkt am Samstagnachmittag in ein Madrider Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Zustand des 88-Jährigen sei sehr ernst, berichteten spanische Medien. Di Stefano, der neben Pelé, Maradona, Franz Beckenbauer und Johan Cruyff zu den besten Fußballern der Welt gehörte, hatte bereits 2013 einen Infarkt erlitten. Der gebürtige Argentinier war der unumstrittene Chef des legendären Teams von Real Madrid, das von 1956 bis 1960 fünfmal in Serie den Europapokal der Landesmeister gewann.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico