Muskelfaserriss

Verletzt: Hannovers Karaman fällt auf unbestimmte Zeit aus

+
Hannovers Spieler Kenan Karaman. Foto: Peter Steffen/Archiv

Hannover - Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss bis auf Weiteres auf Stürmer Kenan Karaman verzichten. Der türkische U21-Nationalspieler wird auf unbestimmte Zeit fehlen.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss vorerst auf Offensivspieler Kenan Karaman verzichten. Der türkische U21-Nationalspieler zog sich am Sonntag beim 1:0 im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Köln einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Das teilte 96 am Montag mit. Karaman werde "bis auf weiteres" ausfallen, hieß es.

SID/dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation