96 will Wiederaufstieg angehen

Hannover holt zwei Neue für Liga 2 - Radlinger bleibt

+
Sebastian Meier (r.) verlässt St. Pauli und wechselt zu Hannover.

Hannover - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat die ersten beiden Spielerverpflichtungen zur neuen Saison getätigt und hält einen der Torhüter im Verein.

Vom FC St. Pauli wechselt Mittelfeldspieler Sebastian Maier und vom SV Sandhausen Innenverteidiger Florian Hübner zu den Niedersachsen. Das teilte 96 am Sonntag mit. Der 22 Jahre alte Maier spielte bislang 93 Partien in der 2. Liga, der drei Jahre ältere Hübner absolvierte 65 Zweitligaspiele. Über die Länge der Vertragsdauer und die Ablösemodalitäten machte 96 keine Angaben. Maiers Vertrag bei St. Pauli läuft allerdings aus.

Zudem verlängerte der Tabellenletzte de Bundesliga mit dem bisherigen Ersatzkeeper Samuel Radlinger. Der 23 Jahre alte Österreicher erhielt nach Clubangaben einen "langfristigen Vertrag" und hat offenbar Chancen, die neue Nummer eins in Hannover zu werden. Nationalkeeper Ron-Robert Zieler verlässt den Club nach dem Abstieg.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
Emotionaler Abschied für Stevens - Assauer sorgt für rührende Momente
Emotionaler Abschied für Stevens - Assauer sorgt für rührende Momente
"Keine Tabus": Todt deutet radikalen HSV-Umbruch an
"Keine Tabus": Todt deutet radikalen HSV-Umbruch an
Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht
Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht
Merk und Heynemann kritisieren Gräfe-Ansetzung für HSV-Spiel
Merk und Heynemann kritisieren Gräfe-Ansetzung für HSV-Spiel