Brasilien verdrängt

FIFA-Weltrangliste: Weltmeister Deutschland wieder Erster

+
Die deutsche Nationalmannschaft steht wieder auf Platz eins der FIFA-Weltrangliste.

Fußball-Weltmeister Deutschland ist in der FIFA-Weltrangliste auf den ersten Platz zurückgekehrt.

Zürich - Fußball-Weltmeister Deutschland hat den Spitzenplatz in der FIFA-Weltrangliste zurückerobert. Der Confed-Cup-Sieger von Bundestrainer Joachim Löw löste Brasilien wieder als Nummer eins ab.

Platz drei hinter dem Rekordweltmeister belegt Europameister Portugal vor Argentinien. Vom neunten auf den fünften Rang verbesserte sich Belgiens Nationalmannschaft, die bereits für die WM 2018 in Russland qualifiziert ist.

Die FIFA-Weltrangliste im Überblick

Platz

Vorherige Platzierung

Nation

Punkte

Vorherige Punktzahl

1.

2.

Deutschland

1606

1549

2.

1.

Brasilien

1590

1604

3.

6.

Portugal

1386

1267

4.

3.

Argentinien

1325

1399

5.

9.

Belgien

1265

1194

6.

5.

Polen

1250

1319

7.

4.

Schweiz

1210

1329

8.

10.

Frankreich

1208

1157

9.

7.

Chile

1195

1250

10.

8.

Kolumbien

1191

1208

SID/dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Transfer-Hammer vor WM-Start? Barça baggert an DFB-Star

Transfer-Hammer vor WM-Start? Barça baggert an DFB-Star

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Fotos von knapp bekleideter WM-Zuschauerin gehen um die Welt - dann folgt eine große Enthüllung

Fotos von knapp bekleideter WM-Zuschauerin gehen um die Welt - dann folgt eine große Enthüllung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren