Noch vor Beginn der neuen Saison

Liverpool will vorzeitig mit Klopp verlängern

+
Jürgen Klopp.

Liverpool - Jürgen Klopp soll weiterhin in England bleiben und seinen Vertrag beim englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool noch vor Beginn der neuen Saison verlängern.

Nach Informationen des Telegraph und des Guardian soll es bereits Gespräche zwischen dem Premier-League-Klub und dem früheren Trainer von Borussia Dortmund gegeben haben.

Der Besitzer des Vereins aus der Premier League, die Fenway Sports Group, habe erklärt, mit dem ehemaligen Coach des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund eine neue Ära der Reds begründen zu wollen. Mann wolle Klopp langfristig binden, hieß es.

Klopp (49) hatte die Reds im vergangenen Oktober übernommen und bis 2018 unterschrieben. Liverpool beendete die vergangene Saison auf Platz acht und verlor das Europa-League- und das Ligapokal-Finale. Die Fenway Sports Group, Besitzer des Vereins, soll die Vertragsgespräche initiiert haben. Erst im Mai hatte Klopp erklärt, warum er nicht zum FC Bayern wechseln kann. Er ist der vierte Trainer in Liverpool in den vergangenen sechs Jahren.

AFP/dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
"Beängstigend":  Mäzen Kühne kehrt HSV den Rücken
"Beängstigend":  Mäzen Kühne kehrt HSV den Rücken
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen