12. Spieltag in der Bundesliga

Kantersieg! FC Bayern ballert Mainz ab und ist vorerst Tabellenführer – Entwarnung bei de Ligt

Der FC Bayern hatte am 12. Spieltag den 1. FSV Mainz 05 in der Allianz Arena zu Gast. Mit einem Kantersieg gelingt dem Rekordmeister vorerst der Sprung an die Tabellenspitze.

Update vom 29. Oktober, 18.31 Uhr: Bei Abwehr-Star Matthijs de Ligt gibt es erste Entwarnung. Der Innenverteidiger musste in der Pause in der Kabine bleiben, nachdem er sich bei einem Zweikampf am hinteren Oberschenkel verletzt hatte. In der Mixed Zone lief de Ligt aber schon wieder rund und hob den Daumen. „Alles gut“, sagt der Niederländer.

FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05 6:2 (3:1)

FC Bayern: Ulreich - Mazraoui, Upamecano, de Ligt (ab 46. Pavard), Davies - Kimmich, Goretzka (ab 60. Sabitzer) - Gnabry (ab 60. Coman), Musiala (ab 72. Gravenberch), Mane (ab 76. Tel)- Choupo-Moting
1. FSV Mainz 05: Müller - Fernandes (ab 67. Bell), Hack, Caci - Widmer, Barreiro (ab 62. Fugnini), Aron - Stach (ab 62. Barkok), Lee - Burkhardt (ab 62. Ingvartsen), Onisiwo
Tore: 1:0 Gnabry (5.), 2:0 Musiala (28.), 3:0 Mané (43.), 3:1 Widmer (45.+2), 4:1 Goretzka (58.), 5:1 Tel (79.), 5:2 Ingvartsen (82.), 6:2 Choupo-Moting (86.)
Besondere Vorkommnisse: Mane verschießt Foulelfmeter (43.), Ulreich hält Foulelfmeter von Burkhardt (45.)
Leon Goretzka und Serge Gnabry feiern ein Tor beim 6:2-Erfolg des FC Bayern gegen Mainz 05.

90. Minute: Pünktlich ist hier Schluss!

86. Minute: TOOOOOR! Da macht er seine Bude! Brillante Vorarbeit von Coman, der rechts marschiert und dann scharf in die Mitte gibt, dort drückt Choupo-Moting die Kugel über die Linie. Sechster Treffer im sechsten Spiel in Folge! Lewand... wer?

82. Minute: Tor! Patzer von Ulreich, der beim Spielaufbau Ingvartsen die Kugel in den Fuß spielt, der 05-Angreifer lässt sich nicht bitten und trifft zum 2:5 aus Mainzer Sicht.

79. Minute: TOOOOOOOOR! Der eingewechslte Mathys Tel trifft! Von links marschiert der Youngster ins Zentrum, zieht einmal auf und jagt die Kugel abgefälscht zum 5:1 ins Tor. Die endgültige Entscheidung.

65. Minute: Munterer Kick weiterhin! Mazraoui setzt einen Kopfball knapp neben das 05-Tor, auf der anderen Seite nagelt Ingvartsen einen Schuss ans Außennetz.

58. Minute: TOOOOOOOR! Mané flankt butterweich von links, Goretzka ist mitgelaufen und wuchtet die Kugel mit dem Kopf zum 4:1 in die Maschen.

Leon Goretzka trifft per Kopf zum 4:1 für den FC Bayern gegen Mainz 05.

55. Minute: Mané! Der Senegalese zieht von links ins Zentrum und setzt die Kugel knapp neben den langen Pfosten. Kurz darauf eine ähnliche Situation, wieder zieht Mané in die Mitte, aber verzieht wieder. Dieses Mal wäre ein Pass auf Choupo wohl die bessere Option gewesen.

53. Minute: Pfosten! Mazraoui spielt von rechts flach in den Fünfer, Choupo-Moting umkurvt Müller und scheitert dann aus spitzen Winkel am Aluminium. Bitter!

49. Minute: Die erste gefährliche Aktion in der zweiten Hälfte gehört den Gästen. Aron flankt von links, am zweiten Pfosten kommt Widmer vor Davies an den Ball, setzt die Kugel aber über das Tor. Fast der Anschlusstreffer.

46. Minute: Weiter geht‘s mit der zweiten Hälfte in der Allianz Arena. Matthijs de Ligt ist angeschlagen in der Kabine geblieben. Für ihn ist nun Pavard im Spiel.

+++ 1. HALBZEIT: Pause in München! Der FC Bayern liefert hier eine starke Vorstellung ab und kontrolliert das Geschehen in der Allianz Arena. In der Schlussphase der 1. Hälfte wurde es teilweise wild, weil zunächst Mané und auf der anderen Seite Widmer ihre Strafstöße vergaben. Biede Male kam die Entscheidung erst durch den VAR. Insgesamt eine kurzweilige Begegnung, die Lust auf mehr macht. +++

VAR-Chaos! Wilde Szenen kurz vor der Pause

45.+2 Minute: Tor! Den darauffolgenden Eckball verteidigen die Bayern dann aber ganz schlecht und Widmer köpft am kurzen Pfosten zum 1:3 ein.

45.+1 Minute: Und Ulreich hält! Der FCB-Keeper bleibt lange stehen und hält den zentralen Schuss von Burkhardt!

45. Minute: Verwirrung in der Arena. Auf gibt es nach VAR-Entscheidung Elfmeter für den 1. FSV Mainz 05...

43. Minute: TOOOOOOOOOR! Mané scheitert zunächst an Müller, bringt dann den Nachschuss im Kasten unter! 3:0 für die Bayern.

41. Minute: Er gibt ihn! Mané schnappt sich die Kugel und ...

40. Minute: Elfmeter? Mané dribbelt auf der Grundlinie durch, wird dann gelegt. Schiedsrichter Cotrus lässt zunächst laufen, schaut dann den VAR an....

35. Minute: Schöner Konter der Bayern. Davies spielt diagonal flach auf Gnabry, der viel Platz auf rechts hat und es mit einem Schlenzer ins lange Eck versucht. Allerdings knapp vorbei, da wäre mehr drin gewesen.

Musiala! FCB legt per Traum-Kombination zum 2:0 nach

28. Minute: TOOOOOOOOR! Der FC Bayern legt nach. Mané mit der Hacke auf Musiala, der am Strafraum Doppelpass mit Choupo-Moting spielt und dann eiskalt zu seinem sechsten Saisontor abschließt. Toller Treffer!

Lamal Musiala trifft zum 2:0 für den FC Bayern gegen Mainz 05.

25. Minute: Stehende Ovationen nach 25. Minute in der Allianz Arena? Die Bayern-Fans sind offenbar zufrieden mit dem Auftritt ihrer Elf bislang. Können sie auch, den das Nagelsmann-Team liefert bislang einen souvaränen Auftritt ab.

22. Minute: Burkhardt versucht‘s aus der Drehung aus 18 Metern. Ulreich wirft sich, schaut hinterher und sieht, dass der Ball drei Meter am Tor vorbeigeht...

17. Minute: Guter Abschluss von Musiala aus 16 Metern, doch die Kugel zischt knapp am Mainzer Kasten vorbei. Kurz darauf will Mané flanken, schießt aber Hack den Arm. Schiedsrichter Cortus lässt weiterlaufen.

13. Minute: Der frühe Treffer spielt dem FC Bayern nun natürlich in die Karten, weil die Gastgeber nun ihren eher defensiven Matchplan überdenken müssen. Widmer hat per Kopf nach einer Burkhardt-Flanke den ersten Torabschluss, allerdings kein Problem für Ulreich.

9. Minute: Durch den Treffer übernimmt der FC Bayern nun vorerst die Tabellenführung in der Bundesliga.

5. Minute: TOOOOOOOOR! Da rappelt‘s gleich! Mané bedient Gnabry von links, der bleibt im Zentrum cool und schließt überlegt zur frühen Bayern-Führung ab.

Serge Gnabry traf in in der 5. Minute gegen Mainz zur Führung. Der Live-Ticker.

3. Minute: Erste Chance für den FC Bayern! Choupo-Moting behauptet den Ball am Sechzehner, legt auf Gnabry rechts raus, der butterweich auf den zweiten Pfosten flankt, dort trifft Mané per Direktabnahme aus spitzem Winkel nur das Außennetz.

Update vom 29. Oktober, 15.22 Uhr: In wenigen Minuten rollt der Ball in der Allianz Arena. Soeben wurden die Aufstellungen der Teams vorgelesen.

Update vom 29. Oktober, 14.44 Uhr: Keine Pause für Kimmich und Goretzka. Marcel Sabitzer und Ryan Gravenberch sitzen daher zunächst wieder auf der Bank. Nachvollziehbar von Nagelsmann, dass er heute seine Top-Elf bringt, geht es in der Bundesliga doch noch um die Tabellenspitze.

In der Champions League am kommenden Dienstag gegen Inter geht es tatsächlich um nichts mehr, da dürften dann die Reservisten ihre Chance bekommen. Wir sind gespannt, was der Coach zu erzählen hat.

Update vom 29. Oktober, 14.27 Uhr: Da ist die Aufstellung des FC Bayern. Tatsächlich sitzen Pavard und Coman wieder auf der Bank. Rotation? Von wegen! Es ist die gleiche Elf wie gegen den FC Barcelona.

Update vom 29. Oktober, 14.20 Uhr: Offenbar sitze Kingsley Coman und Benjamin Pavard wieder auf der Bank gegen MAinz 05. Noch aber ist die Aufstellung nicht offiziell raus. Aber in wenigen Minuten dürfte es soweit sein.

Update vom 29. Oktober, 13.53 Uhr: In knapp einer halben Stunde sollte die Aufstellung der Bayern reinflattern. Wir sind gespannt, wie Trainer Julian Nagelsmann seine Truppe ins Rennen schickt. Beginnt Sadio Mané? Oder darf Kingsley Coman wieder mal von Beginn an ran? Und was ist mit Leon Goretzka oder Joshua Kimmich, bekommen die eine Pause?

Erstmeldung von 13.30 Uhr: München – Der FC Bayern könnte diese erfolgreiche Woche zum Abschluss noch vergolden. Nachdem das Team von Trainer Julian Nagelsmann am Mittwoch mit deinem 3:0 (2:0)-Erfolg beim FC Barcelona den Gruppensieg in der Champions League eintütete, kann an diesem Samstag mit einem Dreier gegen den 1. FSV Mainz 05 die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen werden.

Allerdings zunächst nur bis Sonntagnachmittag, dann hat nämlich Union Berlin gegen Borussia Mönchengladbach die Chance nachzuziehen. Beim Versuch, die Tabellenspitze zu erklimmen, muss Nagelsmann wieder einige Stars ersetzen. Leroy Sané und Lucas Hernandez fehlen schon länger, auch Manuel Neuer steht seit nunmehr fünf Partien nicht mehr im FCB-Kasten. Außerdem streikt mal wieder der Rücken und die Hüfte von Thomas Müller, weshalb der Ur-Bayer gegen die Mainzer wieder fehlen wird.

FC Bayern gegen Mainz im Live-Ticker: Nagelsmann ohne zwei Stars

Gut möglich, dass Nagelsmann den Offensiv-Star mal für eine Woche rausnimmt. Bei Sané und Neuer zeichnet sich möglicherweise bald eine Rückkehr ab. Die Frage ist nur, wann?

Ohne Thomas Müller muss Julian Nagelsmann spielen. FC Bayern gegen Mainz 05 im Live-Ticker.

Die Mainzer, die mit durch Sieg in der Allianz Arena punkte technisch mit den Bayern gleichziehen könnten, hoffen natürlich auf eine Überraschung. Vor allem für Eric Maxim Choupo-Moting wird die Partie etwas Besonderes. Der treffsichere FCB-Angreifer lief von 2011 bis 2014 für die Rheinhessen auf. In der vergangenen fünf Partien gelang dem 33-Jährigen fünf Treffer.

Hält die Serie? Ab 15.30 Uhr wissen wir es. Im Live-Ticker von tz.de verpassen Sie keine Szene. (smk)

Aus der Allianz Arena berichtet Florian Schimak

Rubriklistenbild: © IMAGO/Frank Hoermann / SVEN SIMON

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bierdusche während PK geht nach hinten los: Aufstiegstrainer droht Mannschaft mit Extra-Training
Bierdusche während PK geht nach hinten los: Aufstiegstrainer droht Mannschaft mit Extra-Training
Bierdusche während PK geht nach hinten los: Aufstiegstrainer droht Mannschaft mit Extra-Training
Aufsichtsratssitzung beim FC Bayern heute im Live-Ticker: Comeback von Rummenigge bestätigt
Aufsichtsratssitzung beim FC Bayern heute im Live-Ticker: Comeback von Rummenigge bestätigt
Aufsichtsratssitzung beim FC Bayern heute im Live-Ticker: Comeback von Rummenigge bestätigt
„Es ist eine chaotische Zeit“: Erster Bayern-Star denkt wohl über Abschied nach
„Es ist eine chaotische Zeit“: Erster Bayern-Star denkt wohl über Abschied nach
„Es ist eine chaotische Zeit“: Erster Bayern-Star denkt wohl über Abschied nach
VfB Stuttgart bangt vor Relegation gegen Hamburger SV um Torwart Bredlow und Zagadou
VfB Stuttgart bangt vor Relegation gegen Hamburger SV um Torwart Bredlow und Zagadou
VfB Stuttgart bangt vor Relegation gegen Hamburger SV um Torwart Bredlow und Zagadou

Kommentare