Goretzka fliegt separat nach London

Vor CL-Kracher beim FC Chelsea - Neuer über Finale Dahoam: „... nicht unbedingt darüber sprechen“

Für den FC Bayern beginnt die K.o.-Phase in der Champions League beim FC Chelsea. Dabei werden Erinnerungen an einen denkwürdigen Abend geweckt. Der Einsatz von Leon Goretzka ist noch fraglich.

  • Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gasiert der FC Bayern beim FC Chelsea.
  • Schiedsrichter der Partie ist ein alter Bekannter der Münchner.
  • Hinter dem Einsatz eines Profis steht noch ein Fragezeichen.

Update vom 23. Februar, 19 Uhr: Auch das letzte Aufeinandertreffen der zwei Vereine in der Champions League ist im Vorfeld des Achtelfinales ebenfalls ein Thema. Das „Finale dahoam“ gehört wohl zu den bittersten Momenten in der jüngeren Vergangenheit beim Rekordmeister: Der FC Bayern empfing den FC Chelsea 2012 in der Allianz Arena* im Champions-League-Finale und verlor das Spiel trotz Führung im Elfmeterschießen. 

FC Bayern gegen Chelsea: Müller und Neuer äußern sich zu 2012 - Goretzka fliegt separat

Die Bayern-Spieler, die damals auf dem Platz standen, möchten jedoch nicht an das verlorene Endspiel erinnert werden. „Keine Ahnung, weiß ich jetzt nicht. Also da muss man jetzt auch nicht unbedingt darüber sprechen“, zitiert die Bild Bayern-Keeper Manuel Neuer. Thomas Müller, der im Finale 2012 die 1:0-Führung der Bayern besorgte, reagierte ebenfalls leicht missgelaunt: „Das hat mit dem Spiel von damals fast gar nichts mehr zu tun. Da kommen keine Bilder. Man wird natürlich immer danach gefragt ...“

Ob Mittelfeld-Star Leon Goretzka zum Hinspiel am Dienstag fit sein wird, ist noch unklar. Der 25-Jährige, der unter der Woche mit dem Besuch einer KZ-Gedenkstätte ein Zeichen setzte, trainierte bisher nur individuell an der Säbener Straße. Wie Sport1 berichtet, wird er nicht mit der Mannschaft* nach London fliegen und am Montagvormittag noch eine Einheit absolvieren. Erst dann soll entschieden werden, ob er eine Alternative für das Achtelfinal-Hinspiel FC Chelsea sein kann.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#neverforget #niewieder

Ein Beitrag geteilt von Leon Goretzka (@leon_goretzka) am

FC Bayern in der Champions League: Schiri Turpin pfeift die Bayern zum zweiten Mal in London

Erstmeldung: Das könnte ein gutes Omen für den FC Bayern sein: Wie die UEFA bekanntgab, Clément Turpin leitet am Dienstagabend als Schiedsrichter das Achtelfinal-Hinspiel der Münchner in der Champions League beim FC Chelsea (ab 21 Uhrbei uns im Live-Ticker). Der 37 Jahre alte Franzose war in dieser Saison schon einmal bei einer Bayern-Partie im Einsatz - ebenfalls in London: Turpin leitete das 7:2 des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen Tottenham Hotspur. In dem Gruppenspiel erzielte Serge Gnabry vier Tore.

FC Bayern in der Champions League: Müller kassierte von Schiri Turpin in Amsterdam die Rote Karte

Besondere Erinnerungen an Turpin hat auch Thomas Müller: Dem Münchner Angreifer zeigte der Franzose in der vergangenen Saison beim 3:3 im Champions-League-Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam die Rote Karte.

Müller hatte Ajax-Profi Nicolas Tagliafico damals in der Endphase bei einem unbeabsichtigten Tritt am Kopf getroffen. Turpin ahndete die Aktion wegen groben Foulspiels mit dem Platzverweis. Müller fehlte den Bayern daraufhin beim Achtelfinal-Aus gegen den späteren Titelgewinner FC Liverpool wegen einer Sperre von zwei Partien.

Entschuldigende Geste: Thomas Müller (graues Trikot) kassierte nach seinem Foul an Nicolas Tagliafico (liegend) die Rote Karte durch Schiedsrichter Clément Turpin.

FC Bayern in der Champions League: Bangen um angeschlagenen Goretzka

Vor dem Gastspiel bei den „Blues“ steht hinter dem Einsatz von Leon Goretzka weiter ein Fragezeichen. Der Mittelfeldspieler hatte am Freitag beim 3:2-Heimsieg des deutschen Rekordmeisters in der Bundesliga gegen den SC Paderborn wegen muskulärer Probleme gefehlt. Am Wochenende absolvierte der 25-Jährige nur Lauftraining.

„Schauen wir mal, ob er bis Dienstag fit wird“, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic mit Blick auf das Achtelfinal-Hinspiel. Eine Entscheidung könnte nach dem Abschlusstraining am Montagvormittag fallen, das Trainer Hansi Flick mit seiner Mannschaft noch in München bestreitet. Erst nachmittags fliegt das Team nach London.

FC Bayern in der Champions League: Martinez meldet sich vor Chelsea-Spiel zurück im Training

Bei der nicht-öffentlichen Übungseinheit am Sonntag nahm dagegen Defensivakteur Javi Martínez erstmals nach seiner schweren Muskelverletzung im Oberschenkel wieder am Teamtraining teil. Der 31-Jährige konnte nach Mitteilung des Vereins die knapp einstündige Einheit komplett absolvieren.

Zwei Bayern-Profis werden Flick in der Königsklasse wieder zur Verfügung stehen: Die gegen Paderborn jeweils wegen der fünften Gelben Karte gesperrten Abwehrspieler Jérôme Boateng und Benjamin Pavard können in der Champions League wieder zum Einsatz kommen. Ob sie beim FC Bayern jedoch in der Startaufstellung gegen Chelsea landen, bleibt abzuwarten.

Am Rande des Bayern-Spiels gegen Paderborn spielte sich ein Drama ab, das der einjährigen Nichte eines Profis das Leben kostete.

Behält Hansi Flick seine Dreierkette bei? Wer spielt von Beginn an? Die Pressekonferenz von FCB-Bayern-Trainer Flick und Joshua Kimmich vor dem Chelsea-Match im Live-Ticker.

dpa/ajr

Rubriklistenbild: © dpa / Angelika Warmuth

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schalke-Hammer: Nachfolger für Michael Reschke offenbar schon gefunden
Schalke-Hammer: Nachfolger für Michael Reschke offenbar schon gefunden
Schalke-Hammer: Nachfolger für Michael Reschke offenbar schon gefunden
Leipzig verliert gegen Paris - Fans rasten wegen PSG-Superstar komplett aus: „Der Typ ist einfach nur ...“
Leipzig verliert gegen Paris - Fans rasten wegen PSG-Superstar komplett aus: „Der Typ ist einfach nur ...“
Leipzig verliert gegen Paris - Fans rasten wegen PSG-Superstar komplett aus: „Der Typ ist einfach nur ...“
Lahm-Ansage an Löw! Verbirgt sich in seiner Klartext-Forderung sogar eine versteckte Botschaft an den DFB?
Lahm-Ansage an Löw! Verbirgt sich in seiner Klartext-Forderung sogar eine versteckte Botschaft an den DFB?
Lahm-Ansage an Löw! Verbirgt sich in seiner Klartext-Forderung sogar eine versteckte Botschaft an den DFB?
FC Bayern - FC Salzburg im Live-Ticker: Nächster FCB-Ausfall - wie reagiert Flick?
FC Bayern - FC Salzburg im Live-Ticker: Nächster FCB-Ausfall - wie reagiert Flick?
FC Bayern - FC Salzburg im Live-Ticker: Nächster FCB-Ausfall - wie reagiert Flick?

Kommentare