FC Bayern mit Kimmich in der Abwehr - BVB defensiver

+
Nationalspieler Joshua Kimmich beginnt bei den Bayern. Foto: Tobias Hase

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München tritt am Abend im DFB-Pokalfinale mit Joshua Kimmich in der Abwehrreihe an. In der Startformation von Trainer Pep Guardiola fehlt der zuletzt angeschlagenen Spanier Xabi Alonso.

Sein zuletzt verletzter Landsmann Javi Martínez gehört nicht zum Kader. Der deutsche Fußball-Meister geht den Kampf um sein elftes Double sehr offensiv mit Robert Lewandowski, Thomas Müller, Franck Ribéry, Douglas Costa sowie Thiago und Arturo Vidal im Mittelfeld an.

Bei den Dortmundern steht der Japaner Shinji Kagawa, der zuletzt muskuläre Probleme hatte, nicht in der Startelf. BVB-Trainer Thomas Tuchel setzt in seinem ersten großen Finale auf eine eher defensivere Aufstellung.

Spielbilanz FC Bayern - BVB

Siegerliste DFB-Pokal

Häufigste Pokalsieger

Double-Gewinner

Pokal-Trophäe

DFB-Pokal-Historie

Infos zu Schiedsrichter Fritz

Kader FC Bayern

Kader Borussia Dortmund

Kommentare

Meistgelesen

Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Schalke vor Achtelfinaleinzug gegen PAOK
Schalke vor Achtelfinaleinzug gegen PAOK
BVB-Lazarett: Götze und Rode fehlen vorerst
BVB-Lazarett: Götze und Rode fehlen vorerst
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution