Langfristige Zusammenarbeit

Barca kündigt Vertragsverlängerung mit Neymar an

+
Neymar bleibt Barca erhalten.

Barcelona - Der FC Barcelona will den Vertrag mit dem Neymar für die nächsten fünf Spielzeiten verlängern. „In den kommenden Tagen werden wir den neuen Kontrakt bestätigen“, sagte Clubpräsident Josep Maria Bartomeu am Donnerstag in Barcelona.

Der bisherige Vertrag des 24-jährigen Angreifers beim spanischen Meister und Pokalsieger läuft bis Juni 2018. Unter den Barça-Fans hatte sich zuletzt die Befürchtung ausgebreitet, Neymar könne die Katalanen verlassen. Nach Medienberichten sollen englische Clubs und der französische Meister Paris St. Germain es in Erwägung gezogen haben, die vertraglich festgelegte Ablösesumme von 190 Millionen Euro für den brasilianischen Star zu zahlen.

„Neymar wird Barça nicht verlassen“, betonte der Clubchef. „Da der neue Vertrag sich über einen langen Zeitraum erstrecken wird, müssen wir mit großer Sorgfalt vorgehen.“ Nach Presseberichten könnte Neymar mit dem neuen Kontrakt jährlich 15 Millionen Euro netto verdienen. Bartomeu wollte diese Ziffer nicht bestätigen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation