Ex-Nationalspieler Balitsch beendet in Mannheim Karriere

+
Hanno Balitsch beendet seine Karriere. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hanno Balitsch hat seine Karriere beendet. Dies teilte der 35-Jährige auf der Homepage seines Clubs SV Waldhof Mannheim mit.

"1999 begann bei Waldhof meine Profikarriere und ich bin stolz, dass ich sie hier als Kapitän einer tollen Mannschaft beenden darf", sagte Balitsch. Ein weiteres Engagement beim Regionalligisten in anderer Funktion sei möglich.

Balitsch spielte 343 Mal in der Bundesliga unter anderem für Bayer Leverkusen, Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg. In der abgelaufenen Saison hatte er 31 Regionalliga-Spiele für den SVW bestritten. Mannheim verpasste Ende Mai in der Relegation gegen die Sportfreunde Lotte den Aufstieg in die 3. Liga.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
"Keine Tabus": Todt deutet radikalen HSV-Umbruch an
"Keine Tabus": Todt deutet radikalen HSV-Umbruch an
Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht
Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht
Merk und Heynemann kritisieren Gräfe-Ansetzung für HSV-Spiel
Merk und Heynemann kritisieren Gräfe-Ansetzung für HSV-Spiel