Entfremdung zur Basis

Ewald Lienen kritisiert Entwicklungen im Profi-Fußball

+
Findet die Entwicklung des Profi-Fußballs bedenklich: Ewald Lienen vom FC St. Pauli. Foto: Uwe Anspach

Berlin (dpa) - Ewald Lienen sieht eine Entfremdung zwischen dem Profi-Fußball und der Fußball-Basis.

"Wir sind gerade dabei, die Verankerung unseres Fußballs an der Basis zu gefährden durch Aufblähung von Wettbewerben, Zersplitterung von Spieltagen, durch völlig überzogene Finanzexzesse sowohl im Gehalts- als auch im Transferbereich sowie durch die bekannten kriminellen Machenschaften von Topfunktionären, die das Vertrauen in die Verbände erschüttert haben", kritisierte der Technische Direktor des Zweitligisten FC St. Pauli in der Tageszeitung "Die Welt".

Der 63-Jährige hat sich in seiner Karriere als Spieler und Trainer immer wieder kritisch zu gesellschaftlichen Themen auch außerhalb des Fußballs geäußert.

In dem "Welt"-Interview forderte er die Verbände und den Fußball auf, mehr soziale Verantwortung zu übernehmen, und stellte einen Zusammenhang mit grundsätzlichen gesellschaftlichen Problemen her. Er müsse nicht akzeptieren, "wie unser Fußball organisiert und dadurch gefährdet wird", sagte er. "Ich glaube fest daran, dass ein anderer Fußball möglich ist, so wie auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen Veränderungen nötig sind, die den Menschen wieder in den Mittelpunkt rücken." Lienen ist überzeugt: "Der Sport kann dazu beitragen, sich selbst und die Gesellschaft zu verändern."

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Das sagt Luka Modric zum Abgang von Cristiano Ronaldo

Das sagt Luka Modric zum Abgang von Cristiano Ronaldo

Tor-Festival im Finale: Frankreich krönt sich zum Weltmeister

Tor-Festival im Finale: Frankreich krönt sich zum Weltmeister

Sensationell: Mbappe sorgt mit irrem Trick für den Hingucker der WM

Sensationell: Mbappe sorgt mit irrem Trick für den Hingucker der WM

WM 2018: Frankreich ist Weltmeister! Kroatien Vizeweltmeister

WM 2018: Frankreich ist Weltmeister! Kroatien Vizeweltmeister

„Hat sich verzockt“: Lothar Matthäus kritisiert Jogi Löw 

„Hat sich verzockt“: Lothar Matthäus kritisiert Jogi Löw 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren