Wadenbeinbruch

BVB etwa zweieinhalb Wochen ohne Sokratis

+
Sokratis (r.) hat sich bei der Partie gegen Mönchengladbach verletzt.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss etwa zweieinhalb Wochen auf seinen Abwehrspieler Sokratis verzichten.

Der Grieche zog sich beim 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag einen unverschobenen, belastungsstabilen Wadenbeinbruch rechts zu. Das teilte BVB-Pressesprecher Sascha Fligge am Sonntagabend via Twitter mit.

Sokratis könne in zweieinhalb Wochen beim Champions-League-Spiel beim FC Arsenal wieder eingesetzt werden.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?
Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler