2. Liga

Düsseldorf kassiert bittere Heimniederlage gegen Sandhausen

Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen
+
Der Sandhausener Pascal Testroet (l) setzt sich gegen den Düsseldorfer Dragos Nedelcu durch.

Pascal Testroet hat dem abstiegsbedrohten SV Sandhausen einen überraschenden Auswärtssieg gegen Fortuna Düsseldorf beschert.

Düsseldorf - Dank seines Treffers in der 7. Minute feierten die Gäste einen 1:0 (1:0)-Erfolg und verbesserten sich vorerst auf den 16. Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga. Damit liegt Sandhausen nur noch drei Punkte hinter den Düsseldorfern, die im letzten Spiel des Jahres erneut ohne Heimerfolg blieben. Nach der achten Saisonniederlage steckt das Team von Trainer Christian Preußer mit 20 Zählern weiterhin in der unteren Tabellenhälfte fest, der Druck auf den in die Kritik geratenen Trainer dürfte sich damit wieder erhöhen.

Vor 10.543 Zuschauern in der Düsseldorfer Arena spielte Fortuna mit der gleichen Elf wie beim 1:1 gegen Spitzenreiter St. Pauli, geriet aber bereits früh ins Hintertreffen. In einer lange Zeit tempo- und ereignisarmen Partie gelang dem SV Sandhausen ein Start nach Maß. Mit dem ersten Torschuss brachte Testroet die Gäste in Führung.

Fortuna präsentierte sich wieder mit einer Dreier-Abwehrkette. Die Mannschaft bemühte sich um Ballbesitz und Spielanteile, tat sich gegen gut gestaffelte Gäste aber schwer im Spielaufbau und blieb vor dem Tor viel zu ungefährlich und ungenau in seinen Aktionen. Christoph Klarer hatte nach rund einer halben Stunde per Kopf die beste Düsseldorfer Torgelegenheit.

Nach der Pause begannen die Gastgeber druckvoller und mit mehr Zug zum Tor. Ein satter Schuss von Khaled Narey (70.) wirkte zunächst wie ein Weckruf. Fortuna versuchte, aus einer sicheren Viererkette heraus den Druck nach vorne zu erhöhen, schaffte aber nicht mehr die Wende. Aufregendste Szene war ein zunächst gegebener, dann aber zurückgenommener Handelfmeter in der 86. Minute. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Werner-Ankunft in Leipzig gefilmt: Transfer quasi fix, RB zahlt Mini-Ablöse
Werner-Ankunft in Leipzig gefilmt: Transfer quasi fix, RB zahlt Mini-Ablöse
Werner-Ankunft in Leipzig gefilmt: Transfer quasi fix, RB zahlt Mini-Ablöse
BVB baut um: Modeste ist da – ein Abwehr-Star steht dagegen vor Blitz-Transfer zu Inter Mailand
BVB baut um: Modeste ist da – ein Abwehr-Star steht dagegen vor Blitz-Transfer zu Inter Mailand
BVB baut um: Modeste ist da – ein Abwehr-Star steht dagegen vor Blitz-Transfer zu Inter Mailand
Brazzo-Liebling darf endlich wechseln: Southampton oder Leicester statt FC Bayern
Brazzo-Liebling darf endlich wechseln: Southampton oder Leicester statt FC Bayern
Brazzo-Liebling darf endlich wechseln: Southampton oder Leicester statt FC Bayern
Erling Haaland vermisst den BVB: „Es war eine fantastische Zeit“
Erling Haaland vermisst den BVB: „Es war eine fantastische Zeit“
Erling Haaland vermisst den BVB: „Es war eine fantastische Zeit“

Kommentare