Drei Spiele Sperre für Mainzer Verteidiger Donati

+
Giulio Donati (L) wurde vom DFB nach seiner Tätlichkeit für drei Partien gesperrt. Foto: Torsten Silz

Frankfurt/Main (dpa) - Verteidiger Giulio Donati vom FSV Mainz 05 ist nach seiner Roten Karte im Bundesliga-Derby gegen Darmstadt 98 (0:0) für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

Die Mainzer stimmten dem Urteil bereits zu. Donati war vom Platz gestellt worden, weil er gegen den Darmstädter Stürmer Sandro Wagner nachgetreten hatte.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan