Dauerbrenner für die Bundesadler

Statistik zeigt: FC-Bayern-Profi wichtigster Mann für DFB-Auswahl

+
Nach dem Kantersieg gegen Estland in Mainz war die Laune bei der deutschen Nationalmannschaft blendend.

In der Nations League ist Deutschland abgestiegen, in der EM-Quali jedoch voll im Soll. Lediglich ein einziger Akteur im Team von Jogi Löw durfte alle Spiele komplett bestreiten.

Mainz - Beim Kantersieg gegen Estland gelang der deutschen Nationalmannschaft ein überragender Abschluss der Spielzeit 2018/2019. Insgesamt hat das DFB-Team jedoch ein wechselvolles Umbruchjahr mit fünf Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen hinter sich: Auf den Abstieg in die zweite Liga der Nations League folgte am Saisonende der erfolgreiche Start mit drei Siegen in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020.

DFB-Auswahl: Joshua Kimmich mit den meisten Einsatzminuten

Insgesamt kamen in den zehn Begegnungen der deutschen Auswahl 29 Spieler zum Einsatz. Ein Profi des FC Bayern war immer dabei: Joshua Kimmich. Der 24 Jahre alte Münchner absolvierte die kompletten 900 Spielminuten. Dahinter folgen mit je neun Einsätzen Kapitän Manuel Neuer und Leroy Sané. Der von den Bayern begehrte Angreifer* von Manchester City war mit fünf Treffern erfolgreichster Torschütze vor dem Münchner Serge Gnabry (4) und dem Dortmunder Marco Reus (3). Insgesamt erzielte das DFB-Team 22 Treffer.

Fünf Spieler feierten ihr Länderspieldebüt: Nico Schulz (1899 Hoffenheim), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Mark Uth (FC Schalke 04) und Lukas Klostermann (RB Leipzig).

dpa/pf

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
Rassismus-Eklat in Bulgarien: Schockt Hamilton jetzt die Formel-1-Welt? Trainer Balakov leugnet Vorfall 
Rassismus-Eklat in Bulgarien: Schockt Hamilton jetzt die Formel-1-Welt? Trainer Balakov leugnet Vorfall 
Müller in Reservistenrolle - Top-Klub lockt Bayern-Star: „Jederzeit willkommen“
Müller in Reservistenrolle - Top-Klub lockt Bayern-Star: „Jederzeit willkommen“
Militärgruß auf dem Fußballplatz: Was er bedeutet - und wie der DFB dagegen vorgeht
Militärgruß auf dem Fußballplatz: Was er bedeutet - und wie der DFB dagegen vorgeht

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren