DFB-Spiel abgesagt

Stadion evakuiert: Terrorwarnung in Hannover - Bilder

Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
1 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
2 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
3 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
4 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
5 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
6 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande abgesagt, Terrordrohung
7 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande, abgesagt, Terrorwarnung
8 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.
Hannover, Länderspiel Deutschland Niederlande, abgesagt, Terrorwarnung
9 von 25
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.

Hannover - Das Spiel Deutschland gegen Niederlande am Dienstagabend ist wegen eines drohenden Terroranschlags abgesagt worden. "Es war beabsichtig, einen Sprengsatz im Stadion zu zünden", sagte Volker Kluwe, der Polizeipräsident von Hannover. Das Stadion wurde rechtzeitig evakuiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Europa-League-Auslosung im Ticker: Schalke trifft auf Traditionsklub
Europa-League-Auslosung im Ticker: Schalke trifft auf Traditionsklub
Ticker: Podolski sagt „Tschö“ mit Traumtor
Ticker: Podolski sagt „Tschö“ mit Traumtor
CL-Auslosung: Hammer-Los für FCB - „Spezielle Spiele“
CL-Auslosung: Hammer-Los für FCB - „Spezielle Spiele“
"Global Player" Schweinsteiger geht in die USA
"Global Player" Schweinsteiger geht in die USA