Europameister ist er bereits

EM 2020 als Ziel: Herthas-Jungstar möchte deutsches Sturmproblem lösen

+
Das Ziel ist die EM 2020 mit der deutschen Nationalmannschaft.

Nach wie vor ist Bundestrainer Jogi Löw auf der Suche nach einer klassischen Nummer neun für die Mittelstürmerposition. Nun möchte ein Hertha-Star diese Rolle gerne übernehmen.

Berlin - U21-Europameister Davie Selke von Hertha BSC will sich nach seiner langen Verletzungspause auch für die Teilnahme an der Fußball-EM 2020 mit der deutschen Nationalmannschaft empfehlen. „Die letzte Saison war gut, die will ich bestätigen. Gelingt mir das, wird die EM 2020 automatisch mein Ziel“, sagte der 23 Jahre alte Stürmer des Berliner Bundesligisten dem Kicker (Donnerstag). 

Selke vor Rückkehr ins Team der Hertha

Selke steht nach einer Lungen-Operation in der Vorbereitung vor einer Rückkehr ins Team von Trainer Pal Dardai. „Ich möchte erst mal in die Saison reinkommen und dauerhaft gute Leistungen zeigen. Verstecken muss ich mich dann sicher nicht“, sagte er zu seinen Ambitionen.

Selke hatte auch zu Beginn seiner ersten Saison bei Hertha zunächst verletzt verpasst, war aber 2017/18 auch noch auf zehn Ligatreffer gekommen. „Elf sollen es jetzt mindestens werden“, sagte er. Gedanken an ein Karriereende seien ihm angesichts der Verletzung am Brustkorb nicht gekommen. „Aber es war schon krass, als ich morgens beim Training war und abends dann auf der Intensivstation lag.“ Selke hatte sich Mitte Juli nach einem Zusammenprall im Training einen Pneumothorax zugezogen, dabei sammelt sich Luft im Brustkorb an. 

Nun möchte der Hertha-Star aber wieder voll angreifen, das DFB-Team von Bundestrainer Joachim Löw ist das große Ziel.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Dank Cristiano Ronaldo: Neuer Meilenstein für Juventus Turin

Dank Cristiano Ronaldo: Neuer Meilenstein für Juventus Turin

Eskalation in Rom: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus - Chaos vor dem Stadion

Eskalation in Rom: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus - Chaos vor dem Stadion

Klopp an der Spitze - Salah ballert Liverpool auf Platz eins 

Klopp an der Spitze - Salah ballert Liverpool auf Platz eins 

Jagd-Szenen und Hitlergruß-Skandal beim Eintracht-Sieg in Rom

Jagd-Szenen und Hitlergruß-Skandal beim Eintracht-Sieg in Rom

Ballon d‘Or: Sexismus-Skandal bei der Vergabe - aber die Ausgezeichnete hat es ganz anders wahrgenommen

Ballon d‘Or: Sexismus-Skandal bei der Vergabe - aber die Ausgezeichnete hat es ganz anders wahrgenommen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren