HSV-Finanzen

Das fordert HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld von der Politik

Es ist eine vollbesetzte HSV-Nordtribüne mit vielen Fans zu sehen.
+
Der HSV hat eine Forderung an die Hamburger Politik

Der finanziell angeschlagene Hamburger SV kämpft um jeden Euro. Erst kürzlich beantragen die Rothosen erneut Finanzhilfen. Das soll sich schnell ändern.

Hamburg – Die Corona-Pandemie geht am Hamburger SV nicht spurlos vorbei. Auch die beantragten Finanzhilfen täuschen nicht über fehlende Einnahmen hinweg. Geht es nach dem neuen HSV-Vorstand Dr. Thomas Wüstefeld, soll jedoch bald wieder Geld in die Kasse gespült werden. Er befindet sich in Gesprächen mit Fußball-Deutschland und der Hamburger Politik.

Was HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld jetzt von der Politik fordert, verrät 24hamburg.de*.

Der HSV hat an diesem Wochenende Spielpause. Am folgenden Samstag geht es in der Partie gegen Darmstadt 98 um einen Aufstiegsplatz. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Geldregen für den FC Bayern? Barcelona greift für Lewandowski wohl deutlich tiefer in die Tasche
Geldregen für den FC Bayern? Barcelona greift für Lewandowski wohl deutlich tiefer in die Tasche
Geldregen für den FC Bayern? Barcelona greift für Lewandowski wohl deutlich tiefer in die Tasche
Säure-Anschlag vor DFB-Pokalfinale? RB-Leipzig-Fans offenbar in Berlin attackiert - „Erblindungsgefahr“
Säure-Anschlag vor DFB-Pokalfinale? RB-Leipzig-Fans offenbar in Berlin attackiert - „Erblindungsgefahr“
Säure-Anschlag vor DFB-Pokalfinale? RB-Leipzig-Fans offenbar in Berlin attackiert - „Erblindungsgefahr“
Kaiserslautern gegen Dresden torlos: Ex-Bayern-Spieler Paul Will nach Relegations-Hinspiel im Krankenhaus
Kaiserslautern gegen Dresden torlos: Ex-Bayern-Spieler Paul Will nach Relegations-Hinspiel im Krankenhaus
Kaiserslautern gegen Dresden torlos: Ex-Bayern-Spieler Paul Will nach Relegations-Hinspiel im Krankenhaus
Fans bleiben mit ICE stehen: Bahn-Chaos vor DFB-Pokalfinale - „Zum Elfmeterschießen in Berlin“
Fans bleiben mit ICE stehen: Bahn-Chaos vor DFB-Pokalfinale - „Zum Elfmeterschießen in Berlin“
Fans bleiben mit ICE stehen: Bahn-Chaos vor DFB-Pokalfinale - „Zum Elfmeterschießen in Berlin“

Kommentare