Bayern und ManU im Rennen

BVB-Star zu den Wölfen?

+
Ilkay Gündogan wird den BVB verlassen. Geht's Richtung München? Oder doch in den Norden?

Dortmund - Nationalspieler Ilkay Gündogan wird den BVB zum Ende der Saison verlassen, das ist sicher. Doch wohin zieht es den 24-Jährigen? Im Gespräch sind nach wie vor München und Manchester - und neuerdings ein Nordclub.

Bislang galten der FC Bayern München und Manchester United als nächste mögliche Arbeitgeber des BVB-Stars und Nationalspielers Ilkay Gündogan. Jetzt ist möglicherweise ein Nord-Club mit im Rennen: Berichten der Wolfsburger Allgemeinen zufolge sollen auch die Wölfe Interesse an Gündogan haben.

Eine Verbindung zu Trainer Dieter Hecking gibt es noch aus der gemeinsamen Zeit in Nürnberg - bislang dementieren die Wölfe allerdings.

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: Deutschland siegt in turbulenter Partie gegen Australien
Ticker: Deutschland siegt in turbulenter Partie gegen Australien
Bericht: Cristiano Ronaldo will Real verlassen
Bericht: Cristiano Ronaldo will Real verlassen
Ticker: Deutsche U21 siegt trotz vergebenem Elfmeter
Ticker: Deutsche U21 siegt trotz vergebenem Elfmeter
Champions League bei Sky und DAZN: So kompliziert wird die Aufteilung der Spiele
Champions League bei Sky und DAZN: So kompliziert wird die Aufteilung der Spiele
ZDF verliert, Sky gewinnt: Champions League nur im Pay-TV
ZDF verliert, Sky gewinnt: Champions League nur im Pay-TV