Land unter

Heftiges Wetter in Deutschland: BVB-Spiel abgebrochen - Fans reagieren bemerkenswert

+
Fans von Borussia Dortmund feiern im Regen. 

In Nordrhein-Westfalen kam es zu heftigen Gewittern. Ein Pflichtspiel von Borussia Dortmund musste sogar nach zwölf Minuten abgebrochen werden. Die Fans hatten trotzdem ihren Spaß. 

Wuppertal - Am Tag war es noch sonnig, am Abend ging die Welt unter. Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwochabend von heftigen Unwettern heimgesucht. Darunter musste auch der Fußball leiden. Das Regionalliga-Spiel von Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV musste schon nach zwölf Minuten unter- und im Endeffekt auch abgebrochen werden.

Das Spiel endete aufgrund der geringen Spielzeit mit einem 0:0 und soll bald nachgeholt werden. Der Wuppertaler SV gab bereits an, dass die Karten ihre Gültigkeit behalten werden. Bemerkenswert: Die Fans von Borussia Dortmund ließen sich von dem strömenden Regen nicht beeindrucken und feierten ihr Team auch in der halbstündigen Unterbrechung weiter an. Auf Twitter postete der BVB einen kurzen Clip von dem Support. 

Auch am Donnerstag soll das Wetter in Deutschland sehr wechselhaft sein. Im Westen brauen sich weitere Unwetter zusammen, am Wochenende kommt es offenbar zum Temperatursturz. 

ta

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“
BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
Rassismus-Eklat in Bulgarien: Schockt Hamilton jetzt die Formel-1-Welt? Trainer Balakov leugnet Vorfall 
Rassismus-Eklat in Bulgarien: Schockt Hamilton jetzt die Formel-1-Welt? Trainer Balakov leugnet Vorfall 
Müller in Reservistenrolle - Top-Klub lockt Bayern-Star: „Jederzeit willkommen“
Müller in Reservistenrolle - Top-Klub lockt Bayern-Star: „Jederzeit willkommen“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren