Borussia Dortmund

BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem

BVB muss auf verletzten Spieler verzichten – das ist aber nicht das größte Problem
+
Borussia Dortmund muss längere Zeit auf Lukasz Piszczek verzichten.

Borussia Dortmund muss verletzungsbedingt auf einen wichtigen Leistungsträger verzichten. Der BVB hat allerdings ein größeres Problem in diesen Zeiten.

Dortmund – Borussia Dortmund hat ein Problem. Der BVB hat schon drei Spiel in Folge in der Bundesliga nicht gewonnen, es wird unruhiger. Ein Spieler, der diese Unruhe etwas dämmen könnte auf dem Platz, ist jetzt aber verletzt.

Lukasz Piszczek, Vizekapitän des BVB, wird länger verletzt fehlen, kann sich aber in der anstehenden Länderspielpause erholen, wie wa.de* berichtet. Er hatte sich beim Unentschieden gegen den SC Freiburg diese Verletzung zugezogen, für ihn kam Julian Brandt, der immer noch seine Rolle bei Borussia Dortmund sucht, wie wa.de* ebenfalls berichtet.

Unruhige Zeiten beim BVB: Kritik an Coach Lucien Favre wächst

Dadurch wird jetzt vielleicht noch etwas verstärkt: Die Kritik an Lucien Favre. Auf wa.de* heißt es, es seien schon mögliche Nachfolger für den BVB-Trainer ins Auge gefasst worden. Harte Zeiten für Borussia Dortmund. Indes spricht Hans-Joachim Watzke in seinem Buch „ECHTE LIEBE. Ein Leben mit dem BVB“ auch über das Aus von Ex-Dortmund-Trainer Jürgen Klopp, wie ruhr24.de* berichtet. maho

*wa.de und ruhr24.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Attacke bei Kreisliga-Spiel: Schiri arbeitsunfähig – Schläger verurteilt
Nach Attacke bei Kreisliga-Spiel: Schiri arbeitsunfähig – Schläger verurteilt
Duelle um Rang 16 und Europacup-Plätze am 34. Spieltag
Duelle um Rang 16 und Europacup-Plätze am 34. Spieltag
Finish mit Heidenheim: HSV zittert vor nächster Strafrunde
Finish mit Heidenheim: HSV zittert vor nächster Strafrunde
Bitterer Korb für den FC Bayern! Deutsches Sturm-Juwel wechselt lieber zur Bundesliga-Konkurrenz
Bitterer Korb für den FC Bayern! Deutsches Sturm-Juwel wechselt lieber zur Bundesliga-Konkurrenz

Kommentare